-
        

Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: FET gesucht

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von Crazy Harry
    Registriert seit
    15.01.2006
    Ort
    Raum Augsburg - Ulm
    Beiträge
    1.193

    FET gesucht

    Anzeige

    hi @ all

    ich habe schon sehr lange elektronik als hobby und hab auch schon fast alles probiert .... aber ich gestehe: ich habe noch nie einen FET gebraucht und habe deshalb null erfahrung mit den dingern.

    aber nun ist es soweit: ich Suche einen leicht zu bekommenden FET, mit dem per PWM eine heizung (12V/ca. 5A) angesteuert werden soll.

    der FET soll dabei die masse der heizung steuern (plus liegt direkt an der heizung) und mit einem mega32 angesteuert werden.

    - wie sieht das schaltungstechnisch aus ?
    - könnt ihr mir einen FET empfehlen ?
    - gehäuse TO220 oder ähnlich (kein SMD)
    - ich habe keinen platz für einen kühler
    - kann ich direkt vom µC auf den FET (5V ---> 12V) ?

    danke & gruss
    harry

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Hessibaby
    Registriert seit
    20.11.2003
    Ort
    Gelsenkirchen
    Alter
    65
    Beiträge
    1.600
    Gehe am Besten auf die Website www.irf.com Dort findest Du auch FET`s mit Logiklevelgate.
    Gruß Hartmut

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    21.10.2005
    Ort
    Erde
    Alter
    51
    Beiträge
    1.195
    Logic Level FET, wie erwähnt.

    IRLxxx, die gibt's preiswert auch bei Reichelt.

    Bei so hohen Strömen solltest Du aber auf jeden Fall eine Treiberschaltung verwenden um den FET schnell ein- und ausschalten zu können. Dann tut's auch ein BUZ11 und eine Gegentakttreiber mit zwei Feld-Wald-und-Wiesen Transistoren (BC327, BC337).

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    16.11.2003
    Beiträge
    355
    IRF1404 ist auch leicht zu bekommen und hatn verdammt kleinen RDS on ich glaub 4mOhm oder so, und ist bei Reichelt zu erwerben

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von Crazy Harry
    Registriert seit
    15.01.2006
    Ort
    Raum Augsburg - Ulm
    Beiträge
    1.193
    Zitat Zitat von ogni42
    Bei so hohen Strömen solltest Du aber auf jeden Fall eine Treiberschaltung verwenden um den FET schnell ein- und ausschalten zu können. Dann tut's auch ein BUZ11 und eine Gegentakttreiber mit zwei Feld-Wald-und-Wiesen Transistoren (BC327, BC337).
    wie sieht sowas schaltungstechnisch aus ?

    danke euch allen

  6. #6

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    124
    für eine Heizungsanwendung braucht die PWM-Frequenz nicht so hoch zu sein, das man sich wegen der Umschaltverluste im FET Gedanken machen müsste.
    dann macht die Verwendung von logiclevel-Typen auch wieder Sinn!

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    13.09.2005
    Ort
    am Bodensee
    Beiträge
    217
    hi,

    also wie Robotronix schon sagte ... es kommt drauf an wie schnell du das ganze machen willst (pwm technisch gesehn ..)

    normalerweiße reicht es aber in diesem fall einfach einen logiclevel typ zu verbauen .... hier brauchst auch nix drum rum ..


    bluelight

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von Crazy Harry
    Registriert seit
    15.01.2006
    Ort
    Raum Augsburg - Ulm
    Beiträge
    1.193
    die PWM-frequenz ist vollkommen unkritisch, da ich eine heizung damit ansteuere. ich denke 1-10 Hz wären ok ?

    den BUZ11 hätte ich hier "rumliegen" und deshalb würde ich den auch gern nehmen. ich hab ein bisschen im inet gestöbert und bin auf div. anwendungen gestoßen, bei denen der BUZ direkt an einem µC angeschlossen ist. nur geht das so ?

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    21.10.2005
    Ort
    Erde
    Alter
    51
    Beiträge
    1.195
    Laut Datenblatt schafft der BUZ11 bei Ugs = 5V ca. 7A Ids max. Es könnte also klappen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •