-
        

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: led als licht und sensor

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    13.08.2005
    Beiträge
    11

    led als licht und sensor

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    hallo,
    ich habe hier ein sehr interessantes project entdeckt bei dem leds gleichzeitg als emiter als auch als sensor fungieren um zu erkennen ob über ihnen ein widerstand (finger) schwebt.
    also die led leuchtet, schaltet dann um auf empfangen und erkennt wieviel licht von der hand zurückgeworfen wird, läd sich damit auf und den sich ergebenden wert kann man dann weiter verwenden (siehe video unter dem link)

    nun habe ich schon eini wenig herum experimentiert und das ergebniss sieht folgendermassen aus:
    wenn ich die led mit + an einem atmel AVR mega 32 auf einen der 8 analogen anschlüsse schalte und - auf masse setze und dann mit meiner tischlampe drauf halte bekomme ich werte zwischen 83 und etwa 255, ne nach dem wie stark oder schwach die led angeleuchtet wird.
    somit ist schonmal klar das die led empfangen kann...
    nun möchte ich aber das tackten und das eigene licht wieder einfangen.

    wie programmiere ich das am besten in Bascom das es funzt ?
    meine programmschnipsel funktionierten bisher nicht.

    aber hier mal mein beispiel

    Code:
    $regfile = "m32def.dat"
    $crystal = 16000000
    
    Baud = 28800
    
    Config Adc = Single , Prescaler = Auto
    Channel = 0
    
    
    Do
    
    Config Porta = Output
    Porta.0 = 1
    Waitus 180
    Porta.0 = 0
    
    Config Porta = Input
    
    Start Adc
    Waitus 500
    
    print Getadc(channel)   
    waitms 50
    
    loop
    
    end

    ich wäre für jeden tip dankbar.
    ein anderer beitrag hier im forum beschäftigt sich ähnlich damit aber nur dem dem senden und nur empfangen verteilt über 2 leds.
    daher eröffne ich hier einen neuen thread

    grüße
    TM

  2. #2
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    20.03.2006
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    9
    wirklich coole sache! aber isch schätze mal das wird mit nem AVR nicht so ohne weiteres gehen. zum einen muss er das reflektierte licht recht schnell ausmessen und verarbeiten, zum andern sollte man eine led ja zum "leuchtbetrieb" nur über vorwiderstände benutzen, und ich denke mal das der strom der durch die reflektierung erzeugt wird, schlicht im widerstand hängen bleibt.

    wie hast du das ganze denn verschaltet und was für nen led typ verwendest du?

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    29.04.2005
    Ort
    Weilburg
    Beiträge
    676
    Prostetnic Vogon Jeltz

    2B | ~2B, That is the Question?
    The Answer is FF!

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von SprinterSB
    Registriert seit
    09.06.2005
    Ort
    An der Saar
    Beiträge
    2.801
    Oder das:
    http://www.roboternetz.de/phpBB2/zei...ag.php?t=17356

    Das misst sogar Umgebungshelligkeit.
    Disclaimer: none. Sue me.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •