-
        

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Outdoor-Robo

  1. #1

    Outdoor-Robo

    Anzeige

    Hallo,
    ich habe vor, einen Roboter zu bauen, der auch draußen fahren kann.
    Was muss ich da alles beachten, damit kein Dreck in die Elektronik kommt und wie mache ich den am besten wetterfest?
    Ich will ihn mit 4 Rädern, von denen man die beiden vorderen lenken kann, also wie ein Auto bauen. Er soll möglichst auch einen Greifarm bekommen, der draußen Gegenstände bewegen kann. Ist das irgendwie möglich, den Greifarm mit so vielen beweglichen Teilen vor Regen zu schützen und wo bekomme ich überhaupt einen guten Greifarm her?

  2. #2
    Moderator Robotik Einstein Avatar von HannoHupmann
    Registriert seit
    19.11.2005
    Ort
    München
    Alter
    34
    Beiträge
    4.528
    Blog-Einträge
    1
    Also Greifarme kannst du sowohl fertig kaufen oder neu Bauen.
    Dein Roboter soll durch den Matsch fahren, dann mach ihn hoch genug. Es gibt einige Modellbau Amphibienfahrzeuge die können Schwimmen und fahren (hatte mal so eins. Im Endeffekt ist es nur wichtig, dass du nichts über die Kugellager reinbekommst (also schön fetten an der Aussenseite oder einen Dichtring davorbauen.
    Die Elektronik sollte in einem Kasten der dicht ist (auch wieder Gummidichtung etc.). Der Greifarm wird am sensibelsten. Ich würde es mir fast überlegen einen Standart Greifarm zu nehmen und den dann einpacken. Dafür kannst dich aus Sillikon eine Hülle giessen oder einfach ne Plastiktüte drüberziehen.

    Ist ne recht aufwendige Planungssache weil du überall dran denken musst dichtungen einzubauen. Keine Ahnung wie deine Voraussetzungen Konstruktiv sind.

    Mfg HannoHupmann

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    09.04.2006
    Ort
    lohmar, NRW
    Alter
    25
    Beiträge
    7
    Oder du versuchst einfacch mal ein altes oder defektes RC-Auto aufzutreiben.
    Dann müsste man nur noch den UNterboden mit ein paar Dichtungen versehen \/ !

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    16.05.2004
    Beiträge
    304
    Elektronik würd ich in einen Feuchtraumverteiler einbauen. Das mach ich bei meinem nächsten Bot. Die Kabeln führst dann halt mit Anbauverschraubungen in die Dose rein.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •