-
        

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Robotterkringer

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    16.05.2004
    Beiträge
    304

    Robotterkringer

    Anzeige

    Gruß euch!

    Hier will ich euch den Robotterkringer vorstellen. Es gibt zu ihm zwar schon einen Fanthread aber hier mal eine offizielle Beschreibung.
    Das Design is bei einem gemütlichen Beisammensein und präsentiert gleichzeitig das Lieblingsbier des Teams.

    Der Bot wurde rein für die Robotchallenge 2006 gebaut und hat am Bewerb Slalom (Linie nachfahren) teilgenommen. War leider nicht der schnellste.

    Nun zu den Details:

    Motoren: 2 umgebaute Modellbauservos
    Motortreiber: L293D, war das einfachste und günstigste

    Intelligenz: PIC16F84@10MHZ (der Klassiker) programmiert in Assembler, da das einfacher war als ein C-Programm

    Linienerkennung mit 2 CNY70

    Durch zahlreiche Tests haben sich diese Modellflieger Räder am Besten bewährt.
    Anstatt eines Lego® Stützrades haben wir einfach einen halben Tischtennisball verwendet, da dieser auch bei abgestuften Ebenen am Besten gleitet.

    Wie bereits erwähnt war er zeitmäßig nicht der schnellste, dafür haben wir damit genügend Aufmerksamkeit erregt um Interviews für index.hu, FM4 und PulsTV zu geben.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken rb03.jpg   rb02.jpg   rb01.jpg  

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    02.11.2005
    Ort
    Dortmund
    Alter
    24
    Beiträge
    1.641
    Ich lieeeeebe außergewöhnliche Bots! UND DER IST AUSSERGEWÖHNLICH! Ich sag dann mal "Prost!" und viel Congratulations zu dem Roboter...
    o
    L_
    OL
    This is Schäuble. Copy Schäuble into your signature to help him on his way to Überwachungsstaat!

    http://de.youtube.com/watch?v=qV1cZ6jUeGE

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    17.03.2006
    Beiträge
    79
    naja, wenn du es jetzt noch schaffst, dass du nur noch ne linie zum kühlschrank ziehen muss und er dir das bier immer bringt, dann isses ein Bier-King-Robotterkringer *zungenbrecher* aber auch so ein toller bot... bitte nicht ausversehen als DosenPfand abgeben oder plattreten

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    16.05.2004
    Beiträge
    304
    Für den Bau mussten mehrere Dosen ...ausgeleert... werden, bis alles passte. Da es bei uns ja keinen Dosenpfand gibt, is es ja nicht so schlimm, mehrere Dosen zu opfern.
    Notiz für mich: Starttaste einbauen.
    Ich bin selbst begeistert davon, dass man mit solchen Robotern aufsehen erregen kann. Ist ja schon motivierend, wenn man auf der Straße angesprochen wird ob man nicht derjenige mit diesem Bot am Bewerb war.

  5. #5
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    17.03.2006
    Beiträge
    79
    naja ich seh schon nach deiner hochzeit sind die dosen net am auto festgebunden sondern fahren alle hinterher

  6. #6
    Moderator Robotik Einstein Avatar von HannoHupmann
    Registriert seit
    19.11.2005
    Ort
    München
    Alter
    34
    Beiträge
    4.528
    Blog-Einträge
    1
    djdune hat die Zukunft entwickelt *g* Den in Zukunft holen wir unser Bier nicht mehr sondern es kommt zu uns gefahren. Der Traum eines jeden Couchpotato (fragmal bei den Amis die kaufen sowas bestimmt wie verrückt, endlich nicht mehr aufstehe beim Football kucken).
    Auch beliebt in der Entzugsklinig, wenn du dir ein Bier holen willst, dann fährt es davon (für die etwas älteren unter uns (manf erinnert sich bestimmt ;-P), das ist dann wie Mamuts jagen nur halt eben Bierdosen).

    Spass beiseite find deine Dose klasse ^^

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    19.03.2005
    Ort
    Villach
    Alter
    26
    Beiträge
    995
    Hi,
    Toller Roboter und schön einfach aufgebaut.
    Intelligenz: PIC16F84@10MHZ (der Klassiker) programmiert in Assembler, da das einfacher war als ein C-Programm
    Das erste mal, dass ich hörte, ASM sein einfacher. Cool. Muss mir mal anschaun wie das beim AVR so ist.

  8. #8
    echt feiner bot, das war meiner Meinung nach der lustigste unter den Teilnehmern der heurigen Robotchallenge.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •