-
        

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: TTL-Signal Umschalter

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    14.01.2006
    Alter
    43
    Beiträge
    23

    TTL-Signal Umschalter

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hallo,

    ich bin gerade auf der Suche nach einem Baustein mit dem ich TTL-Signale schalten kann. So ähnlich wie ein Relais mit Umschalter. Ich möchte damit die seriellen Sende- und Empfangsleitungen das µC zwischen zwei unterschiedlichen Geräten hin und herschalten können.

    Ich habe mir bisher mehrere Multiplexer angesehen und die scheinen genau das zu machen, was ich benötige. Zum Beispiel der DG419. Allerdings scheinen diese Bausteine immer eine höhere Versorgungsspannung zu benötigen, als die 5 Volt, die ich schalten möchte. Oder sehe ich das falsch? Ich habe nämlich nur eine Spannung von 5 Volt zur Verfügung und wüsste jetzt gerne, ob ich damit als Versorgungsspannung trotzdem TTL-Pegel schalten kann.


    PS:
    Ich hab da noch eine Frage zu meiner Umschaltidee des seriellen Anschlusses. Seht ihr da irgendwelche Probleme, die ich noch beachten sollte? Hat das vielleicht schon einmal jemand versucht zwei Geräte alternierend mit einem Anschluss zu steuern? Gibt es vielleicht andere Möglichkeiten die Signale zu schalten?

    PPS:
    Ich hänge nochmal die Schaltung an, die ich geplant habe. Damit möchte ich folgende Zusammenschaltungen erreichen.

    Den µC mit der Kamera
    Den µC mit dem USB-Anschluss
    Und die Kamera direkt mit dem USB Anschluss

    S1 und S2 sollen jeweils ein Doppelumschalter darstellen. Durch die Schalterkombinationen kann ich nun die Geräte miteinander verbinden. Ich darf nur nicht S1 und S2 gleichzeitig aktivieren.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken screen1.png  

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    21.10.2005
    Ort
    Erde
    Alter
    50
    Beiträge
    1.195
    Schau mal nach 74HCTxxx. In dieser Baureihe gibt es ebenfalls Multiplexer/demultiplexer.

    IIRC 74HCT139, bin mir aber nicht sicher.

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    14.01.2006
    Alter
    43
    Beiträge
    23
    Ach. Jetzt habe ich mich vertan. Der von mir erwähnte DG419 ist gar kein Multiplexer sondern ein analoger Schalter. Damit käme ich noch klar.

    Bei den Multiplexern habe ich das Problem, dass ich nicht genau weiß, wie ich damit einen Schalter realisieren soll.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    07.12.2005
    Ort
    Euskirchen-Großbüllesheim
    Alter
    67
    Beiträge
    2.063
    Hallo noxon,
    wenn Du nur 5V TTL-Pegel umschalten möchtest, würde ich einen Multiplexer einsetzen. Eine Auswahl an Multiplexer / Datenselektoren findest Du für 4000 und 7400-Serien unter: http://www.domnick-elektronik.de/elekttl.htm
    MfG Karl-Heinz
    HobbyElektronik hier klicken ....

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •