-         

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Grafik Display invertieren (T6963)

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    1.469

    Grafik Display invertieren (T6963)

    Anzeige

    Hi,
    kann man beim T6963 das Display per Befehl komplett invertieren ?
    Hab' im Datenblatt und in der Bascom Hilfe nichts gefunden

    Gruß
    Christopher

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    01.03.2004
    Ort
    Bielefeld (JA, das gibt es!)
    Alter
    29
    Beiträge
    1.614
    musste am anfang einstellen, dass der grafikmodus xor iss, dann einmal schwarz drüberzeichnen, und dann anfangen zu schreiben, so sollte das funzen

    Martin
    Ich will Microsoft wirklich nicht zerstören. Das wird nur ein gänzlich unbeabsichtigter Nebeneffekt sein.
    Linus Torvalds, Entwickler von Linux

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.969
    Hallo Chr-mt!

    Ich habe beides (normal und invers) gleichzeitig gebraucht. Dafür habe ich mir ein 3-zeiliges "Vorprogramm" geschrieben. Das funktioniert bei jedem Grafikisplay ohne Befehl schicken zu müssen. Ich habe im Code versucht das zu erklären. Sollte irgendwas nicht klar sein, bitte weiter fragen.

    MfG

    P.S. Ich programmiere PICs in ASM.
    Code:
    Für invertiertes Byte ein Flag (FLG) setzen
    Vor dem Schicken des Bytes (BYTE) dieses FLG prüfen
    Wenn FLG gesetzt, dann alle bits im BYTE invertieren
    BYTE zum Display schicken. 
    
    Hauptprogramm oder Unterprogram fur Displayausgabe
    .
    .
    .
    FLG setzen
    Aufruf des Unterprogramms für Display BYTE schicken 
    FLG löschen
    .
    .
    .
    u.s.w
    
    
    Unterprogramm für Display BYTE schicken
    FLG prüfen
    Wenn gesetzt BYTE invertieren, sonst überspringen
    BYTE schicken
    .
    .
    .
    return

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    1.469
    Hi,
    mir ging es eigentlich darum, einen vorhandenen Screen (Grafik und Textmode) zu invertieren, ohne ihn neu schreiben zu müssen.

    @x-ryder: ist die Frage, was dann mit dem Text passiert.
    Wäre aber vielleicht eine einfache Lösung.
    Probiere ich bei Gelegenheit mal aus.

    @Picture:
    Ist schon klar, wie du das machst.
    Bedingt aber auch ein Neuschreiben des Screens, was ich ja nicht will
    Da ich die Bascom-Grafikbefehle benutze, würde das auch nicht so einfach gehen. (Library umschreiben)

    Trotzdem erstmal Danke für die Antworten.

    Gruß
    Christopher

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    01.03.2004
    Ort
    Bielefeld (JA, das gibt es!)
    Alter
    29
    Beiträge
    1.614
    die library musste dafür net umschreiben, musst einfach nur nen register laden, und dann ne subroutine aus der lib aufrufen, bei bedarf schauich nochmal nach, welches register wie geladen werden muss, und welche sub das iss

    Martin
    Ich will Microsoft wirklich nicht zerstören. Das wird nur ein gänzlich unbeabsichtigter Nebeneffekt sein.
    Linus Torvalds, Entwickler von Linux

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •