-         

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: CAN Bus Platine - mein erstes Layout

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    14.02.2006
    Ort
    Scheeßel
    Alter
    37
    Beiträge
    233

    CAN Bus Platine - mein erstes Layout

    Anzeige

    Hei Leutz... hab mal bissl gebastelt, bissl gemalt. Was haltet ihr von meinem ersten selbstgemachten Layout? Ist ein CAN Bus Interface mit 'nem mega8, 'nem MCP2515 (Bus Controller) und 'nem PCA82C250 (Bus Transceiver).

    Auf den 2x5 Pfostenstecker kommt das Aufsteckmodul mit den Relais drauf, die nachher über den CAN geschaltet werden sollen. Das Modul Layout muss ich noch erstellen.

    Es ist mein erstes Layout. Von daher würd ich gern wissen, was ich in Zukunft besser machen kann.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken can1.gif  

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    02.11.2005
    Alter
    42
    Beiträge
    1.140
    Zum Layout: Du solltest, vor allem bei hochfrequenten Signalen, darauf auchten, dass Du die in den Leiterbahnen keine 90° Winkel drinnen hast. Ist zum einen nicht wirklich schön, und wirkt sich zum anderen (soweit ich weiß) auch negativ auf's Signal aus.
    Die VCC-Anbindung für die 3 IC's ist auch nicht wirklich schön, das ist aber ein rein optischer Fehler.

    Was mir noch auffällt: Du hast Zwischen CAN_H und CAN_L keinen Abschlusswiderstand eingebaut. Da müsste noch ein 120Ohm Widerstand dazwischen.

    askazo

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    14.02.2006
    Ort
    Scheeßel
    Alter
    37
    Beiträge
    233
    Okay, stimmt. Das mit dem VCC gefällt mir so auch nicht. Wie macht man das besser? Zu jedem VCC einzeln eine Leitung ziehen?

    Um die 90° Winkel werd ich mich kümmern.

    Den Widerstand hab ich schlicht vergessen. Der muss aber nur wirklich beim ersten und letzten Gerät am Bus angelegt sein oder? Weil in dem Schema, das ich hier vorliegen habe, ist der per Jumper zugeschaltet.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    14.02.2006
    Ort
    Scheeßel
    Alter
    37
    Beiträge
    233
    So, die rechten Winkel hab ich korrigiert. Abschlusswiderstand ist auch drin. Fehlt noch eine hübschere VCC.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken can1_183.gif  

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    02.11.2005
    Alter
    42
    Beiträge
    1.140
    Jetzt sieht's schon besser aus.
    Die Abschlusswiderstände dürfen nur am ersten und am letzten Busteilnehmer zugeschaltet sein.

    Ich habe mal, basierend auf Deinem ersten Layout, die VCC so gezogen, wie ich's wohl machen würde.

    Gruß,
    askazo
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken can1_142.gif  

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    14.02.2006
    Ort
    Scheeßel
    Alter
    37
    Beiträge
    233
    Gut, hab VCC jetzt so verlegt, wie du's vorgeschlagen hast. Ist schöner, hast Recht.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken can1_195.gif  

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •