-         

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Infrarot Fernbedienung ????

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    15.03.2006
    Beiträge
    11

    Infrarot Fernbedienung ????

    Anzeige

    Ich brauch ein infrarot modul, weiß nicht was ich da nehmen kann, mach das zum ersten mal...

    Also, anforderung is die lautstärkenregulierung einer endstufe mittels 2 tastern, leiser und lauter , ich möchte mittels der fernbedienung einem microcontroller einen impuls geben den es verarbeiten kann...
    natürlich wenn das klappt hab ich noch mehr optionen aber das hier is am wichtigsten.

    Was muss ich den da beachten , habt ihr vielleicht vorschlage wo ich sowas kriegen kann, bin dankbar für jeden tip?

    danke ....

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    16.04.2005
    Ort
    Aarau
    Alter
    34
    Beiträge
    979
    wie willst du denn das ganze an deine endstufe bauen? hier war mal irgendwo ein tread indem jemand einen motor an das lautstärkeregelungs-potti bauen wollte...

    für die fernbedienung würde ich ne universalfernbedienung nehmen die den RC5 code kann und dazu nen kleinen AVR mit nem TSOP (wenn ich es recht im kopf habe brauchst du einen mit 38kHz) eifach mal nach RC5 suchen hier im forum da kriegst du genug infos...

    gruss bluesmash

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    15.03.2006
    Beiträge
    11
    danke da werd ich mal schauen !

    Also das ganz wird so funktioniern das ich mittels eine atmeg8535, 24 relaise die durch transitoren eine verstärktes signal bekommen ansteuern werde.
    Poti is sicher besser für die klang-qualität, aber haut halt nicht so einfach hin, und digitales poti is nicht gut genug. Is halt ein versuch für ne diplomarbeit.

    Also mit 2 tastern haut das auch schon gut hin aber mit der fernbedienung is das eben eine neue herausforderung.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von SprinterSB
    Registriert seit
    09.06.2005
    Ort
    An der Saar
    Beiträge
    2.801
    Viele Fernbedienungen arbeiten bei 36kHz, also würde ein TSOP1736 als Empfänger passen. Aber auch ein TSOP1738 (für 38kHz) funktioniert da noch, die sind nicht so schmalbandig. Evtl leidet die Übertragungsweite darunter.

    Die TSOP17xx und SFH liefern nur das "nackte" IR-Signal. Auswerten musst da das dann selber. Wie das aussieht, hängt von der Programmiersprache ab, die du nehemen willst und von dem µC. Im Wiki gibt's C-Code für AVR und bei Bascom ist's dabei.
    Disclaimer: none. Sue me.

  5. #5
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    15.03.2006
    Beiträge
    11
    Also ich hab da mal beim conrad gestöbert und was gefunden eine sender und empfänger is das brauchbar für meine zwecke oder eher nicht?

    EDIT:

    Hier die links aber jetzt hab ich die beschreibung im pdf format gelinkt, mal sehen ob das geht?

    Emfänger pdf

    Sender pdf, ab Seite 8 wirds deutsch

    Was meint ihr?

    Danke!

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von SprinterSB
    Registriert seit
    09.06.2005
    Ort
    An der Saar
    Beiträge
    2.801
    Der Link braucht Kekse (cookies).
    Disclaimer: none. Sue me.

  7. #7
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    15.03.2006
    Beiträge
    11
    Ich hab die links oben aktualisiert , also wenn ihr bock habt zum schauen , das wär fein, danke.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •