-         

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Teilnehmerbegrenzung RS485

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    28.02.2005
    Ort
    Salzburg
    Alter
    37
    Beiträge
    464

    Teilnehmerbegrenzung RS485

    Anzeige

    Hallo!

    Kann mir jemand sagen, warum es bei den RS422/485......
    laut Datenblatt eine Teilnehmerbegrenzung für den Bus gibt??
    Ich verwende den 485 er.
    Theoretisch könnte ich doch belibig viele anschliessen.

    MFG

    Bertl

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    30.12.2005
    Ort
    Tann / ZH
    Alter
    61
    Beiträge
    264
    Hängt vom verwendeten Treiber ab. Diese haben einen Eingangsstrom
    und belasten den Bus. RS485 wird vor allem in der Fabrikationstechnik
    eingesetzt und dort beideutet jeder Teilnehmer mehr eine längere Leitung.
    Und damit sinkt die max. Baudrate.Gleichzeitig steigt der Netzwerkverkehr
    und der Master hat immer weniger Zeit auf den Bus zuzugreifen und Befehle an den Master zu senden.
    16 Teilnehmer am Bus (inklusive Master ) dürften unter normalen Umständen problemlos möglich sein.
    MfG
    Ruedi

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    21.03.2006
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    10
    Hallo,

    das liegt an den Logikpegeln. Die Treiberchips können nur mit einer
    begrenzten Anzahl anderer Chips belastet werden. Obwohl jeder
    dieser Chips einen recht hohen Eingangswiederstand hat, zieht er doch
    einiges an Strom. Dieser Strom belastet dann die Ausgangstreiber eines
    Treiberbausteins und lassen dort den Pegel sinken. So ist dann bei
    zuvielen Teilnehmern nicht mehr gewährleistet, dass ein Highpegel am
    Ausgang auch von den Anderen als Highpegel am Eingang erkannt wird.
    (Fachbegriff: Ausfächerung, Einfächerung)

    Die Kapazität der Leitung wird auch höher und hat einfluss auf die
    Bandbreite. Um mehr Teilnehmer anschliessen zu können,
    können Repeater genutzt werden, die das Signal auffrischen.

    Gruß

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    14.01.2006
    Ort
    Hattingen
    Alter
    52
    Beiträge
    984
    Man kann ein wenig trixen und bei jedem Teilnehmer durch 2 zusätzliche Pullup- / (down)widerstände einen Teil des Eingangsstrom ausgleichen. So kann man die max. Teilnehmerzahl mind. verdoppeln.
    Aber es gibt auch mittlerweile genug Treiber, die locker 64 und mehr Teilnehmer betreiben können. Die Treiber sind stärker, die Eigangsströme kleiner geworden.

    Man kann auch mit CAN-Bus-Treibern arbeiten. Das ist zwar kein RS-485, geht aber in einem geschlossenen Netz auch.

    sigo

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •