-
        

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Asuro tuning.

  1. #1
    Beaverhead
    Gast

    Asuro tuning.

    Anzeige

    Ich habe da mal eine Frage.

    Kann mir jemand sagen ob und wie man Asuro tunen kann.

    Also stärkere Motoren oder so^^

    THX schonmal im voraus!

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    04.04.2005
    Ort
    Hamburg
    Alter
    29
    Beiträge
    826
    Deine Frage ist leider sehr schwammig. Du kannst eigentlcih immer alles tunen. Es kommt nur darauf an, wie viel du selbst dabei vom Wissen her selbst machen kannst.

    Also du kannst zum Beispiel die IR Einheit zur Hinderniserkennung umbauen, du kannst z.b. den Asuro in der Cremedose rumfahren lassen, du kannst z.B. einen ganz neuen µC Huckepack oben mit nehmen, du kannst ein Display anschließen . . . . . .

    Das sind deiner Fantasie fasst keine Grenzen gesetzt. Mit dem nötigen sachverstand kriegt man eigentlich fast alles auch auf diesen kleinen Raum der nur zur Verfügung steht.

    Du du aber keine Angaben über deinen Wissenstand gemachst hat, kann cih dir leider nciht wirklich sagen, was für dich dabei realisitisch ist.

    Zu den Motoren: Also du wirst wahrscheinlich schon stärkere einbauen, können, aber dann bekommst du wahrscheinlich Probleme mit dem PLatz und 2. mit der Akkulaufzeit. Außerdem ist der Asuro eigentlich mMn schon schnell genug.

    Andun
    www.subms.de
    Aktuell: Flaschcraft Funkboard - Informationssammlung

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    02.12.2004
    Ort
    München
    Alter
    44
    Beiträge
    198
    Dickere Motoren nur mit dickeren Endstufentransistoren. Die sind beide aufeinander abgestimmt.

    CU, Robin

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •