-
        

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: ti 200 funktion eingabe abfangen

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    04.04.2004
    Beiträge
    121

    ti 200 funktion eingabe abfangen

    Anzeige

    p(r1,r2,r3)
    func
    1/(1/r1+1/r2+1/r3)
    endfunc


    funktioniert soweit prima aber was kann ich machen um zu erkennen
    p(10,10)
    oder
    p(10,10,10)

    wenn die letzte eingabe nicht vorhanden ist soll sie den wert unendlich annehmen wie kann ich das realisieren

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    23.06.2005
    Alter
    28
    Beiträge
    364
    Ich denke es geht hier um de Texas Instruments Voyage. Aber ist das nicht der falsche Or um so etwas zu Posten? Elektronik, das würde ich verschieben!!

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    04.04.2004
    Beiträge
    121
    hm grundsätzlich geht es bei dem prog um ne paralellschaltung für R´s
    also passts doch

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.970
    Hallo slaud!

    Ich würde Dir einfachere Formel vorschlagen:

    MfG
    Code:
          1    1    1                1
          -- = -- + -- + ..........+ --
          R    R1   R2               Rn

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •