-
        
+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: Analoges Videosignal auf PC anzeigen

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    31.01.2004
    Beiträge
    585

    Analoges Videosignal auf PC anzeigen

    Hallo!
    Wie kann man eigentlich ein analoges Videosignal mit einem AVR auswerten?
    Mit dem 10bit AD-Wandler, oder?
    Ok, aber wie kann ich dann das Signal an die RS232 oder LPT Schnittstelle senden und am PC anzeigen?
    Per Vb wenn möglich.
    Hat wer Beispiele oder Tipps?

    MfG,
    ShadowPhoenix

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    22.11.2003
    Beiträge
    991
    So wie du dir das vorstellst ist das nicht möglich. Der AD Wandler ist zu langsam um das Signal zu digitalisieren, die serielle Schnittstelle ist zu langsam um die Bilder zu übertragen usw.

    Das einzige was du machen kannst ist, dir eine Karte mit TV Eingang zu holen und dann die Kamera daran anschließen. Das sollte funktionieren...

    Soweit ich weiß gibts sogar die Möglichkeit diese Videos dann unter VB anzuzeigen, allerdings kenne ich mit VB überhaupt nicht aus! Müsstest einfach mal Internet schauen ob du was dazu findest...

    MfG Kjion

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    31.01.2004
    Beiträge
    585
    Ok möge der ADWandler zu langsam sein.
    Kein Problem!
    Ich brauche das Video nicht in Echtzeit.

    Mich würde mehr interessieren, wie denn das analoge Signal der Kamera aufgebaut ist.
    Bzw wie wird ein analoges Signal digitalisiert?

    Bitte informiert mich ein wenig, denn aus 0-1023 kann man doch kein Bild erstellen, oder?

    MfG,
    ShadowPhoenix

    PS: Wenn man es nun digitalisiert hat, könnte man doch ein LCD Display anhängen?

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    31.01.2004
    Beiträge
    585
    Habe ich vergessen:

    Ich habe ein LCD Display aus einem Mini-Fernseher ausgebaut.
    Meine Frage:

    Welches Signal bekommen eigentlich MiniFernseher?
    Zufällig ein analoges?
    Denn dann könnte ich das analoge Signal, das vom Empfänger kommt, anzapfen und die Cam anstatt dem VideoEmpfänger anschliessen.

    Denn dann müsste der MiniFernseher (mit Antenne) einen schnellen AD Wandler eingebaut haben, oder?

    MfG,
    ShadowPhoenix

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von Michael
    Registriert seit
    17.01.2004
    Ort
    Karlstadt
    Alter
    47
    Beiträge
    1.244
    Hallo ShadowPhoenix,
    Ok möge der ADWandler zu langsam sein.
    Kein Problem!
    Ich brauche das Video nicht in Echtzeit.
    Darum wird sich dein Videosignal aber nicht kümmern
    Bitte informiert mich ein wenig, denn aus 0-1023 kann man doch kein Bild erstellen, oder?
    nein, du musst jeden Pixel einzeln einlesen. Bei einem schlechtem Videobild 320*240*10 bit macht das rund 96 kByte pro Bild. Hast du soviel Speicher frei?

    Gruss, Michael
    P.S.: Google hilft auch dir!

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    29.01.2004
    Beiträge
    2.441
    Welches Signal bekommen eigentlich MiniFernseher?
    Zufällig ein analoges?
    Denn dann könnte ich das analoge Signal, das vom Empfänger kommt, anzapfen und die Cam anstatt dem VideoEmpfänger anschliessen.
    Du bist dir aber schon im klaren, dass der Empfänger von einem Fernseher noch ein bischen mehr mit dem Antennensignal machen muss, als es einfach auf den Bildschirm zu bringen?
    Ich fände es jedenfalls etwas unübersichtlich, wenn ich immer ARD, ZDF, WDR, NDR, SWF, BR, RTL, SAT usw. gleichzeitig auf dem Bildschirm hätte
    Wenn dein Fernseher einen AV Eingang hat, kannst du die Kamera da anschliessen.

    Das Antennensignal irgendwo nachdem es demoduliert und bevor es auf den Bildschirm gebracht wird anzuzapfen kannst du meiner Meinung nach vergessen.

    Selbst wenn es möglich ist, wird dir das vermutlich niemand in ein paar Zeilen beschreiben können.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    31.01.2004
    Beiträge
    585
    Tja, mein MiniFernseher hat einen Video/Audio eingang.
    Sieht aus wie eine Kopfhörerbuchse!

    Habe da einmal Video Signal und Video GND angeschlossen,
    aber am Bildschirm war nichts zu sehen!
    Warum nicht?
    In der Beschreibung steht, dass man hier externe Videosignale anschliessen kann. Mehr nicht.

    Jedenfalls lässt sich das Bild der Kamera am normalen, grossen Fernseher anzeigen.
    Aber am MiniFernseher nicht, da bleibt das Bild schwarz!
    Warum, was mache ich falsch?
    Habe auch schon die Pole vertauscht (Video Signal&Video GND), kein Erfolg!

    MfG,
    ShadowPhoenix

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von Michael
    Registriert seit
    17.01.2004
    Ort
    Karlstadt
    Alter
    47
    Beiträge
    1.244
    Hallo ShadowPhoenix,

    da bleibt das Bild schwarz!
    Hast du denn auch die Hintergrundbeleuchtung eingeschaltet ?

    Gruss, Michael

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    31.01.2004
    Beiträge
    585
    @Michael

    Jap, natürlich [-o<
    Was denkst du denn Weisst du vielleicht, was ich noch falsch machen könnte bzw. warum das Bild nicht angezeigt wird?

    MfG,
    ShadowPhoenix

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von Michael
    Registriert seit
    17.01.2004
    Ort
    Karlstadt
    Alter
    47
    Beiträge
    1.244
    Hallo ShadowPhoenix,
    Weisst du vielleicht, was ich noch falsch machen könnte bzw. warum das Bild nicht angezeigt wird?
    Nein, da weiss selbst ich nicht mehr weiter
    Ich geb dir aber einen wirklich ernst gemeinten Rat:
    Bau einen Roboter!
    Was willst du mit Kamera und Datenübertragung und dem ganzen Kram, wenn dir elementare Grundkenntnisse fehlen?
    Mit dem Bau eines (einfachen) Roboters, der z.B. eine Linie entlangfahren kann, würdest du eine Menge lernen, und dir wohl die Hälfte deiner Beiträge sparen können.
    Gruss, Michael

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •