-         

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Was bedeutet porb=1 oder 10 ...

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    07.11.2005
    Beiträge
    17

    Was bedeutet porb=1 oder 10 ...

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hallo,
    ich bin in der Hilfe beim konfigurieren der Ports auf portb = 10 gestoßen. Das bedeutet doch, dass der portb auf zehn gesetzt wird, oder? Das hab ich mal ausprobiert und festgestellt, dass bei einer ungeraden Zahl die LED leuchtet und bei einer geraden ausgeht. Was bedeutet das? Die Hilfe ist ja da etwas dürftig.

    Danke!

    mfg André

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    01.03.2004
    Ort
    Bielefeld (JA, das gibt es!)
    Alter
    29
    Beiträge
    1.614
    vermutlich hast du eine led an portb.0? also am ersten pin vom portb?

    man schreibt freundlicherweise immer portb = &B00000001, dann weiß man, dass das erst bit gesetzt ist.

    ein port ist ein byte, und das widerum sind 8 bit, wie du oben bereits gesehen hast...

    wenn du nun ne 10 reinschreibst, dann hast du im 2er-komplment gedacht eine 8 und eine 2, also &B00001010 dann sind die pins 2 und 4 auf 5V

    Martin
    Ich will Microsoft wirklich nicht zerstören. Das wird nur ein gänzlich unbeabsichtigter Nebeneffekt sein.
    Linus Torvalds, Entwickler von Linux

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    17.02.2006
    Alter
    47
    Beiträge
    781
    Wenn du die Zahl, die du angibst, in eine Binärzahl wandelst, dann entsprechen die 0en und 1en den jeweiligen Pinzuständen (0-aus-0V, 1-an-5V)

    Beispiel: 13 als Binärzahl gibt 00001101, also ist
    Pin 0 auf 5V,
    Pin 1 auf 0V,
    Pin 2 auf 5V,
    Pin 3 auf 5V,
    alle weiteren Pins auf 0V

    MfG

    Edit: Irgendwie bin ich heut ein wenig lahm...

  4. #4
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    07.11.2005
    Beiträge
    17
    Alles klar jetzt leuchtets mir ein. Hätt ich auch selber drauf kommen können.

    Danke

    gruß André

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    17.02.2006
    Alter
    47
    Beiträge
    781
    Zitat Zitat von x-ryder
    wenn du nun ne 10 reinschreibst, dann hast du im 2er-komplment gedacht eine 8 und eine 2
    Zweierkomplement ist jetzt aber was anderes.
    Du meinst das Zweiersystem (also Zahlensystem).

    Das Zweierkomplement einer Zahl ist 0-dieZahl (zumindest in Assembler )

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    01.03.2004
    Ort
    Bielefeld (JA, das gibt es!)
    Alter
    29
    Beiträge
    1.614
    macht ja nix, jetzt weißer wenigstens was nen 2er-komplement iss, nämlich die umwandlung nach binärsystem ^^

    Martin
    Ich will Microsoft wirklich nicht zerstören. Das wird nur ein gänzlich unbeabsichtigter Nebeneffekt sein.
    Linus Torvalds, Entwickler von Linux

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    17.02.2006
    Alter
    47
    Beiträge
    781
    Das Zweierkomplement hat nix mit der Umwandlung zu tun.

    Das Zweierkomplement ist eine Möglichkeit, in Binärsystem negative Zahlen darzustellen.

  8. #8
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    07.11.2005
    Beiträge
    17
    2er komplement und den rest sollte ich eigentlich schon wissen aber wie`s manchmal is. Es wurde mir auf die Sprünge geholfen drück ich´s mal diplomatisch aus.

    gruß Andre

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    01.03.2004
    Ort
    Bielefeld (JA, das gibt es!)
    Alter
    29
    Beiträge
    1.614
    lol, das war jetz wieder voll durcheinander, aber danke der nachhilfe, jetzt weißich, was ich inner letzten arbeit falsch gemacht hab ^^

    Martin
    Ich will Microsoft wirklich nicht zerstören. Das wird nur ein gänzlich unbeabsichtigter Nebeneffekt sein.
    Linus Torvalds, Entwickler von Linux

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •