-
        

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Wie stoppe/unterbreche ich ein Programm?

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    25.03.2005
    Beiträge
    47

    Wie stoppe/unterbreche ich ein Programm?

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hallo

    Ich baue gerade einen Bordcomputer und zur Einstellung der Geschwindigkeit will ich dann die Impulse pro 100 Meter zählen. Per Gosub kann ich in dem Unterprogramm "Impulszählung" springe, jedoch wie höre ich dami auf, wenn ich die 100 Meter gefahren habe? Gibt es da nicht irgendwie befehle wie "On Impulszaehlung2" und "Off Impulszaehlung2" den ich dann irgendwie auf die Tastenabfrage legen kann? Hier mal ein Programmschnipsel wie ich es jetzt habe

    Code:
    Sub Impulszaehlung2()
       Cls
       Locate 1 , 1
       Lcd "    **Zaehlung**    "
       Locate 3 , 1
       Lcd "Stop Zaehlung      >"
       Do
       Locate 2 , 1
       Lcd "                    "
       Locate 2 , 1
       Lcd "Zaehler: " ; J ; " Klicks"
       While Pinc.7 = 0
       Return
       Wend
       J = J + 1
       While Pinc.7 = 1
       Wend
       Loop
    End Sub
    Gruß Hendrik

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    01.03.2004
    Ort
    Bielefeld (JA, das gibt es!)
    Alter
    29
    Beiträge
    1.614
    kannst du nochmal sagen, wann die sub stoppen soll, und zwar mit programmiersprache, und nicht mit "nach 100 metern"?

    Martin
    Ich will Microsoft wirklich nicht zerstören. Das wird nur ein gänzlich unbeabsichtigter Nebeneffekt sein.
    Linus Torvalds, Entwickler von Linux

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    25.03.2005
    Beiträge
    47
    Code:
    Sub Impulszaehlung()
    Cls
    Do
    Locate 1 , 1
    Lcd " **Impulse/Meter**  "
    Locate 2 , 1
    Lcd "Start Zaehlung     >"
    
    Taste = Tastenabfrage()
    If Taste <> 0 Then
    Select Case Taste
    
    Case 2
    Gosub Impulszaehlung2
    
    Case 5                                                      'Taste 5
    Return                                                      'zurück
    End Select
    End If
    
    Loop
    End Sub
    Das Problem sehe ich aber darin, das bei Impulszaehlung2 noch einen Nebenprogramm ablaufen müste, etwa so

    Wie bekomme ich das hin?

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    01.03.2004
    Ort
    Bielefeld (JA, das gibt es!)
    Alter
    29
    Beiträge
    1.614
    warg, könntest du bitte dein projekt erst wirklich nochmal genauer beschreiben???

    ganz klar: wann soll was passieren???

    Martin
    Ich will Microsoft wirklich nicht zerstören. Das wird nur ein gänzlich unbeabsichtigter Nebeneffekt sein.
    Linus Torvalds, Entwickler von Linux

  5. #5
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    25.03.2005
    Beiträge
    47
    Okay, dann versuche ich mal mein Projekt vorzustellen. Ich will für einen Traktor einen Bordcomputer bauen, der mit Geschwindigkeit, bearbeitete Fläche, ... anzeigt. Damit der Bordcomputer die Geschwindigkeit bzw. Strecke errechnen kann, muss er wissen, wieviele Impulse er pro Meter bekommt. Um dies einzustellen wollte ich meine Sub Impulszaehlung benutzen. Da geh ich nachher wie folgt vor:
    - Sub Impulszaehlung starten per Tastenabfrage
    - Mit dem Schlepper eine bestimmte Strecke fahren (z.B. 100 Meter), dabei bekomme ich die Impulse für die Strecke
    --------- Bis hier hin funktioniert das Programm --------------
    - Nun per Tastenabfrage die Sub Impulszaehlung beenden

    Ich hoffe nun ist es genau genug beschrieben

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    02.11.2005
    Ort
    Bayern
    Alter
    48
    Beiträge
    310

    ähnlich

    Hallo Hendrik,
    schau dir mal mein Topic http://www.roboternetz.de/phpBB2/viewtopic.php?t=17781 an.

    Denke das es ähnlich gelagert ist.
    Bei mir sind es Motoren an und aus.
    Bei dir eben dann Zählen start / stop

    ### Silvio ###

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •