-         

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Noch ne Kettenfrage - Panzer I ..... die richtige Kette???

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    05.05.2005
    Alter
    48
    Beiträge
    58

    Noch ne Kettenfrage - Panzer I ..... die richtige Kette???

    Anzeige

    Hi!


    Nach langer zeit melde ich mich mal wieder. Vorab der projektroboter ist fertig und funktioniert. Wird aber noch eine weile dauern bis ich die doku soweit habe! Nebenbei müssen noch so viele sachen in meinem neuen domizil gemacht werden.
    Das hat mich aber nicht daran gehindert ein neues projekt anzugenen. Dazu eine frage an die spezis.

    Will auch mal einen robi mit kenntenantrieb bauen. Mit einer kette von friulmodel. Die kettenglieder sollen in der mitte vom antriebsrad bewegt werden und links und rechts aufliegen. Welcher real existierender panzer des WWII hatte so ein antriebskonzept – also ein Antriebsrad das nur in der mitte gegriffen hat? Der panzer I?

    Gruß Olli
    .... und ich lächelte und es kam Schlimmer!


    -= Rechtschreibfehler werden mit 0,50 Cent/Stk. berechnet. Bitte nach günstigen Großabnehmertarifen fragen! =-

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    17.10.2005
    Ort
    Wunstorf (bei Hannover)
    Alter
    35
    Beiträge
    143

    Re: Noch ne Kettenfrage - Panzer I ..... die richtige Kette?

    Welcher real existierender panzer des WWII hatte so ein antriebskonzept – also ein Antriebsrad das nur in der mitte gegriffen hat? Der panzer I?

    Meines Wissens hatten alle deutschen WWII Panzer außen die Zähne an den Antriebsrädern,hab auch in mehreren Büchern nix gefunden.

    Dr. Porsche war wohl nicht so´n Freund von mittig antreibenden Rädern!

    Vieleicht wirst du ja bei den russischen oder amerikanischen Panzern fündig, mit den kenn ich mich nicht aus.
    \"Es ist alles schon gesagt worden,nur noch nicht von Jedem\"
    Karl Valentin

    Gruß Daniel

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    23.06.2005
    Alter
    28
    Beiträge
    364
    Versteh ich nicht!!! Wie meinst du das mit mittig aufliegen???

  4. #4
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    05.05.2005
    Alter
    48
    Beiträge
    58
    Hi!
    Nicht mittig aufliegen...
    Der normale Panzer hatte ein Antriebsrad das mit zwei Zahnrädern jeweils am rechten und linken Rand griffen. Die Führungszapfen der Ketten waren dann mehr mittig angesetzt.
    Ich brauche das System aber anders herum da die Ränder der Kettenglieder bei mir auf Stahlplatten laufen sollen.
    Ich dachte im Hinterkopf zu haben das einer der kleineren Panzer im WWII ein entsprechendes Antriebsrad hatten... dann bräuchte ich nur die entsprechende Einzelgliederkette kaufen.

    Gruß Olli
    .... und ich lächelte und es kam Schlimmer!


    -= Rechtschreibfehler werden mit 0,50 Cent/Stk. berechnet. Bitte nach günstigen Großabnehmertarifen fragen! =-

  5. #5
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    05.05.2005
    Alter
    48
    Beiträge
    58
    Hi!

    Zwei Stunden im Internet später habe ich endlich eine Abbildung gefunden:



    Lag also richtig mit dem Panzer I. Hat jemand Tips wie ich ... wenn ich die Kette habe ein entsprechendes Zahnrad entwerfen und bauen kann?

    Gruß Olli
    .... und ich lächelte und es kam Schlimmer!


    -= Rechtschreibfehler werden mit 0,50 Cent/Stk. berechnet. Bitte nach günstigen Großabnehmertarifen fragen! =-

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •