-         

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Spannungsabfall am ULN2803A

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    22.02.2006
    Beiträge
    18

    Spannungsabfall am ULN2803A

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hallo, ich hätte mal eine paar kleine Frage zum ULN2803A und habe auch schon im Forum gestöbert, habe aber immernoch keine befriedigende Antwort gefunden

    Angenommen ich hänge einen Eingang an einen Port vom ATmega8, dann benötige ich keinen Vorwiderstand, etc um die Treiberstufe durchzuschalten, der Vorwiderstand ist ja schon im Gehäuse des Darlingtonarrays drin ?

    Nun zu der wichtigeren Frage:

    Ich möchte nun eine LED ansteuern, also 5V an die Diode, Widerstand, ULN,....
    In den Beispielen die ich im Forum gefunden habe wurde immer so gerechnet:

    (5V Betriebsspannung - 2.3V Spannungsabfall an der LED) /20mA = R

    nach R=U/I

    soweit alles klar, nur was ich nicht verstehe,... müsste man nicht eigentlich den Spannungsabfall über die Darligtonstufe mit einbeziehen ? Ist doch sowas wie ein Transistor,... also 0.7V Spannungsabfall über der CE-Strecke ?

    Dann würde ich nämlich auf (5V-2.3V-0.7V)/0.02A = R kommen.

    Was ist nun richtig ?

    Würde mich super über eure Hilfe freuen

  2. #2
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.370
    2,7kOhm ist vor dem Darlington am Eingang.
    Der Ausgangstransistor hat eine stromabhängige CE-Spannung von
    100mA 0,9V
    200mA 1,1V
    350mA 1,3V
    Steht im Datenblatt.

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    22.02.2006
    Beiträge
    18
    Danke für Deine schnelle Antwort

    Mit den Datenblättern haperts bei mir immer, weil ich nie genau weiß, wofür die einzelnen Bezeichnungen gut sind *g*

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •