-         

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Embedded Module, Jtag und Programmer....

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    08.02.2005
    Ort
    Freiburg
    Alter
    29
    Beiträge
    601

    Embedded Module, Jtag und Programmer....

    Anzeige

    Hi,

    ich bin durch ein sehr nettes Forummitglied hier an ein paar Embedded Module gelangt. (vielen vielen Dank nochmal an dieser Stelle!)

    Da ARM's, Jtag und embeded Systeme leider noch Neuland für mich sind hab ich ein paar fragen:

    Kan mir jemand eine gute Anleitung für ein Jatg Interface empfehlen?

    Am aller liebsten wäre mir so ein genannter wiggler.
    Würder der auch ohne IC's sondern einfach nur mit einem Spannungsteiler aus wiederständen funktionieren?
    Ich hätte hier 74LVC245 da, würden die auch gehen?

    Mit welcher Software kann ich den Flash über Jtag beschreiben?
    (ich muss ein neues Linux auf das Board flashen...)
    Das Linux das ich brauch gibt es leider nur als .img kann ich das auch mit Windoof entpaken und rüber flashen?

    Mir würde es erstmal vollkommen ausreichen das Linux auf dem Board zum laufen zubekommen, will also nicht gleich anfangen die gröten Projekte mit dem teil zu realisieren, sondern schön ganz langsam damit einzusteigen.

    Wäre für jede Hilfe Dankbar

    Gruß,
    Mehto

    /Edit:
    Ok ich glaub der 74Hc244 der bei den wigglern immer dabei ist, ist gar nicht dazuda um die 5V Signale in 3,3V umzuwandeln... *uups*

    Für was ist der dannn da? Kann man den auch weglassen oder durch etwas anderes ersetzen? (dann müste ich ihn eventuell nich extra bestellen)
    -

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    21.10.2005
    Ort
    Erde
    Alter
    50
    Beiträge
    1.195
    google mal nach evertool. (Ist zwar für AVRs aber vielleicht kommst Du von da zu einer Seite für ARMs)

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    17.01.2004
    Ort
    Erlangen, Bayern
    Alter
    35
    Beiträge
    253
    Mit welchem ARM arbeitest du denn?
    Für die LPC21XX Reihe bietet Phillips ein Tool zum flashen an.

    Ansonsten gibt es in der LPC21XX Yahoo Group Bauanleitungen für den Wiggler. ( http://f6.grp.yahoofs.com/v1/8FRYRPO...0Schematic.pdf , oder http://f2.grp.yahoofs.com/v1/8FRYRO2...kA/wiggler.txt )

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    08.02.2005
    Ort
    Freiburg
    Alter
    29
    Beiträge
    601
    Hi,
    vielen Dank für deine Antwort.
    Das ist ein ARM9, und zwar der mc9328mxl.

    Ledier funktionieren beide Links bei mir nicht
    Ich hab zur Zeit wegen Prüfungen leider eine Menge zu tun, kahm daher leider auch noch nicht richtig dazu mich mit dem Teil zu beschäftigen.

    Bin deshalb immer noch sehr an Flasher für diesen µC Interessiert. Auch an kaufbare wenn sie unter 50,- Euro liegen.

    Oder wie ist das, geht jeder Jtag Flasher oder muss man das auch auf bestimmte typen achten?

    Gruß,
    Mehto
    -

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •