-         

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Roboter Controller Board

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    17.02.2005
    Ort
    Pfullingen, am Rande der Schwäbischen Alb
    Alter
    34
    Beiträge
    56

    Roboter Controller Board

    Anzeige

    Hallo zusammen!

    Ich hoffe, ich hab den richtigen Bereich gewählt... Um ehrlich zu sein: Ich habe ca. 10min überlegt wo meine Frage am besten gepostet ist

    So, aber jetzt mal zu meiner Frage:
    Ich bin gerade daran einen neuen Roboter aufzubauen und entwerfe dafür ein kleines Controller Board. Und ich dachte mir, bevor ich es zum ätzen bring, und mich dann grün und blau ärgere weil ich irgendwo einen kleinen Fehler gemacht habe, poste ich mal meinen Schaltplan hier.
    Kann jemand mal "schnell" drüber schauen und sagen ob ich irgendwas verbessern kann?

    Hier mal die Eckdaten:

    - Mega16
    - 4 Eingänge für Sharp Sensoren (GP2D12)
    - 4 Eingänge für IS471F
    - 4 Ausgänge für Servos
    - Displayanschluss 4 Bit Modus
    - I2C Anschluss, man weis ja nie was noch kommt *g*

    Auf den Roboter kommt noch eine Platine für die Stromversorgung (Schaltnetzteil) und eine Platine wo noch voraussichtlich ne Seriell nach ISP Schnittstelle und ein Max232 draufkommt. Und sonst noch was, für die ich die restlichen Ports verwenden kann...

    Es stimmt doch, dass ich die Pins für den 4Bit Modus des LCD's selber angeben kann? Ist es sinnvoll die beiden Timer Eingänge für's LCD zu verwenden oder sollte ich zwei andere Pins nehmen???

    Sorry für die vielen Fragen, aber wenn nicht hier wo dann?
    Wenn ich die Platine fertig geroutet habe stelle ich sie gerne hier ins Forum...

    Gruss
    Siggi83
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    11.11.2005
    Beiträge
    321
    ich glaube, lese dir erst einmal das datenblatt von deinem lcd durch und das datenblatt von dem AVR den du verwenden möchtest, dann kannst du viele fragen selber beantworten.
    es ist noch ein weiter weg dorthin...soweit die füsse tragen...nur mut.
    die progsprache musst du auch noch lernen.

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    17.02.2005
    Ort
    Pfullingen, am Rande der Schwäbischen Alb
    Alter
    34
    Beiträge
    56
    Ich glaube, ich muss mich wohl rechtfertigen

    Also, das LCD ist im 4Bit Modus ansteuerbar. Das ist aus dem Datenblatt dazu. Des Weiteren kann ich wohl kaum aus dem Datenblatt des Mega16 herausfinden, ob hier jemand im Forum einen besseren Vorschlag für die Verwendung der beiden Timerports hat.
    Das ganze soll in C programmiert werden, welches ich aufgrund meiner abgeschlossenen technischen Ausbildung schon seid 2001 verwende...

    Fühl dich bitte jetzt nicht auf den Fuß getreten, aber dein Beitrag hilft mir kein bißchen bei der Lösung meines Problems weiter. Ich habe konkrete Fragen gestellt, die bei mir zur Zeit noch offen sind. Und nicht etwa Fragen wie "Wie baue ich einen Roboter..."

    Hoffe nicht, dass ich gegen die guten Sitten des Forums verstoßen habe, aber solche Sachen sollte vielleicht geklärt werden...

    Guten Start in die neue Woche
    Gruss Siggi83

    P.S: Hat vielleicht sonst noch jemand eine Antwort auf die Frage(n)? Für was verwendet Ihr eure Timerports? Beim RN-Control werden die ja einfach als normale Datenports verwendet, bzw. kann man darüber den Motortreiber ansteuern...

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    22.05.2005
    Ort
    12°29´ O, 48°38´ N
    Alter
    48
    Beiträge
    2.731
    Hallo,
    ich glaub das mit der Referenzspannung haut noch nicht so ganz hin, was ist wenn der Jumper offen ist, und am unteren Ende des Poti gehts nicht nach Masse !

    Dann könnte man evtl. beim I2C gleich die Pullups mit einbauen.

  5. #5
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    17.02.2005
    Ort
    Pfullingen, am Rande der Schwäbischen Alb
    Alter
    34
    Beiträge
    56
    Servus zusammen,

    Also das untere Ende des Potis ist mit Masse verbunden, man kann es nur schlecht erkennen, da die Zahlen irgendwie komisch die Leitungen im PDF überschreiben. Der Jumper ist ja nur dafür da, damit ich eine Referenzspannungsquelle auf dem Board wählen kann. Könnte auch über einfache Steckkontakte eine externe Referenzspannungsquelle anschließen. Habe mir halt gedacht, dass ich beide Möglichkeiten mit einbaue. Man weis ja schließlich nie wie's kommt *g*…

    Soll ich dann einfach SDA und SCL mit PullUp's versehen? Ist das sinnvoll, dass man die mit Jumper anwählen kann? Also Jumper gesetzt und PullUp's werden verwendet, und Jumper nicht gesetzt --> PullUp's werden nicht verwendet…

    Gruss
    Siggi83

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    21.10.2005
    Ort
    Erde
    Alter
    50
    Beiträge
    1.195
    ARef (und das Poti R1) sollten an AVcc liegen, um Störung zu vermeiden. Das Untere Ende von R1 gehört direkt an Masse.

    Beim Layout darauf achten, dass Du hier möglichst kurze Leitungen hast. Wenn Du es vermeiden kannst, lass das Poti weg.

    Sonst sieht's OK aus. Viel Erfolg!

  7. #7
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    17.02.2005
    Ort
    Pfullingen, am Rande der Schwäbischen Alb
    Alter
    34
    Beiträge
    56
    Hallo,

    ich hab jetzt mal die Änderungen gemacht: PullUps für den I2C Bus und die Änderung der Referenzspannungsquelle (direkt an GND und an AVcc)...
    Den Schaltplan habe ich aktualisiert und die neue Version hochgeladen.

    Werde das dann mal diese Woche noch routen (wenn's mit der Zeit klappt...)

    Danke nochmal für alle Hilfestellungen
    Gruss Sigg83

  8. #8
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    17.02.2005
    Ort
    Pfullingen, am Rande der Schwäbischen Alb
    Alter
    34
    Beiträge
    56
    Sodele, ich bin's wieder.

    Für alle die es interessiert, ich habe mein Layout fertig gemacht. Nächste Woche kommt's zum ätzen...

    Ich füge euch mal ein Bild ein, welches ich mit Eagle3D erstellt habe. Sobald alles funktioniert werde ich die kompletten Eagle Dateien hier im Forum online stellen...



    Gruss Siggi

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •