-         

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: sensordaten in tabellen auswerten

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    08.01.2006
    Beiträge
    4.556

    sensordaten in tabellen auswerten

    Anzeige

    Moin moin allerseits,

    Ich möchte zum Testen von (Wegformeln) Mouse x/y ausgaben permanent in eine open office Tabelle einlesen. Weiß jemand wie man die Mousedaten in einer Tabellen Zelle hinnein bekommt, einlesen kann?

    Gruß Richard

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    29.04.2005
    Ort
    Weilburg
    Beiträge
    676
    Ich mach das so:
    Ich sende die Daten per RS232 an den PC und speicher sie in einer Textdatei ab.
    Als erste Zeile sende ich eine Überschrift. Die einzelnen Einträge getrennt mit einem Semikolon.
    Ab da kommen dann die einzelnen Werte ebenfalls durch ein Semikolon getrennt.
    Eine so formatierte Textdatei kann man in (fast) jedes Programm Importieren.
    Code:
    Datum;Zeit;Temperatur;Wind;Licht;Regen
    25.2.2005;10:10;1;3;10;0
    25.2.2005;13:08;4;4;12;0
    25.2.2005;15:12;6;6;14;0
    26.2.2005;11:50;-2,1;20;11;0
    26.2.2005;11:55;-1,1;20;11;1
    Prostetnic Vogon Jeltz

    2B | ~2B, That is the Question?
    The Answer is FF!

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    08.01.2006
    Beiträge
    4.556
    [quote="Vogon"]Ich mach das so:
    Ich sende die Daten per RS232 an den PC und speicher sie in einer Textdatei ab.

    Moin moin,

    Danke für die Antwort, das ist unter Linux kein Problem, einfach
    cat /dev/js0 > Textdatei und hier z.B. landen die Joystick Daten in
    "Textdatei".

    Ich brauche aber die Daten dynamisch in der Tabelle, also wenn ich die Mouse oder Jyostick bewege müssen sich die Werte in den Zellen in Echtzeit ändern. so wie es z.B. zu sehen ist wenn man einen Joystick kalibriert.

    Fragt sich halt nur, wie man demdem Tabellen Prog. beibringt den Zellen Inhalt von denem extern angeschlossenen Gerät holt? Noch besser aus einer $variable in der der Wert der jeweiligen Achse übergeben wird. Die Daten müssen ja vorher nach Achsen und Schaltern sortiert werden.

    Gruß Richard

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    29.04.2005
    Ort
    Weilburg
    Beiträge
    676
    Da habe ich jetzt ehrlich gesagt "Keine Ahnung" ob oder wie das geht.
    Wird aber hoffentlich nicht so sein wie in dem folgenden Zitat.
    Zitat Zitat von Douglas Adams
    Deep Thought dachte eine Weile schweigend nach.
    »Knifflig«, sagte er schließlich.
    »Aber du schaffst es doch?«
    Wieder eine bedeutungsvolle Pause.
    »Ja«, sagte Deep Thought »das schaffe ich.«
    »Es gibt eine Antwort?« fragte Fook atemlos vor Aufregung.
    »Eine einfache Antwort?« setzte Lunkwill nach.
    »Ja«, sagte Deep Thought »Auf das Leben, das Universum,
    auf alles. Da gibt es eine Antwort drauf. Aber«, fügte er hinzu,
    »ich muß darüber nachdenken.«
    Fook guckte ungeduldig auf seine Uhr.
    »Wie lange etwa?« fragte er
    »Siebeneinhalb Millionen Jahre«, sagte Deep Thought.
    Prostetnic Vogon Jeltz

    2B | ~2B, That is the Question?
    The Answer is FF!

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    08.01.2006
    Beiträge
    4.556
    Zitat Zitat von Vogon
    Da habe ich jetzt ehrlich gesagt "Keine Ahnung" ob oder wie das geht.
    Wird aber hoffentlich nicht so sein wie in dem folgenden Zitat.
    Zitat Zitat von Douglas Adams
    Deep Thought dachte eine Weile schweigend .
    sagen wir einmal, eine nette Umschreibung für "ich kann das nicht".

    Wenn ich früher zu meinem Meister gesagt habe, "das geht nicht", gab es erst was an die Lauscher und dann kam ein "DU kannst es nicht. aber geht nicht gibt es nicht".

    Gruß Richard

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    29.04.2005
    Ort
    Weilburg
    Beiträge
    676
    "... geht nicht gibt es nicht"
    Hast ja recht - ich habs halt noch nie gebraucht.
    Die letzten 10 Jahre habe ich mich mit einfacheren Fragen befassen müssen: [-o<
    Mein Computer geht nicht - Putzfrau hat die Netzstekdose für den Sauger gebraucht.
    Excel rechnet falsch - in der Zelle ist ein ein grosses o anstelle einer Null.
    Ja - und Linux durfte ich nicht, denn Geschäftsführer können besser beurteilen welchs Betriebssystem das richtige ist.

    Meine Suche würde in Richtung Datenbank gehen. (MySQL)
    Deine Daten aktualisieren die Datenbank.
    Deine Open-Office Tabelle arbeitet mit den Daten der Datenbank.
    Prostetnic Vogon Jeltz

    2B | ~2B, That is the Question?
    The Answer is FF!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •