-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Negative Spannung

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    19.03.2005
    Ort
    Villach
    Alter
    26
    Beiträge
    995

    Negative Spannung

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hi,
    was ist eigendlich negative spannung?
    spannung ist so viel ich weiß, wenn freie elektronen in einer metallverbindung dahinwandern. von - zum +pol.

    Das messgerät zeigt -5V an wenn ich es verpolt anschließe. Was ist das also.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von SprinterSB
    Registriert seit
    09.06.2005
    Ort
    An der Saar
    Beiträge
    2.801
    Eine Spannung bezieht sich immer auf einen Bezugspunkt, d.h. eine Spannung ist eine Potentialdifferenz. Und weil eine Differenz a-b etwas anderes ist als b-a, gilt das auch für Spannungen.

    Wenn du eine 5V-Batterie hast, misst du zwischen Plus-Minus eine Spannung von 5V, zwischen Minus-Plus also -5V. Zwischen Plus-Plus misst du 0V, ebenso zwischen Minus-Minus, obwohl Plus ein anderes Potential hat als Minus.
    Disclaimer: none. Sue me.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    19.03.2005
    Ort
    Villach
    Alter
    26
    Beiträge
    995
    ??? Also wenn ich -5V, 0V und +5V habe, wie ist das dann? kapiers nicht so ganz. Sagen wir einmal wir schließen einen Motor einmal von 0V zu 5V und einmal von 0V zu -5V an. Was passiert dann? Dreht er sich dann umgekehrt (glaub ich halt)? Welche Spannungen hat eine Battarie eigendlich dann? 0V und 1.5V oder umgekehrt oder wie sonst oder wie?

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von SprinterSB
    Registriert seit
    09.06.2005
    Ort
    An der Saar
    Beiträge
    2.801
    Also: Du hast einen Motor mit den Anschlüssen A un B, der 10V aushält und sich rechts rum dreht, wenn A positiv ist relativ zu B und linksrum sonst:
    Code:
      A  |  B  |Richtung| Geschwindigkeit| Spannung an A bezogen auf B
    -----+-----+--------+----------------+--------------------------  
     +5  |  0  | rechts | langsam        |          5
      0  | -5  | rechts | langsam        |          5
     +5  | -5  | rechts | schnell        |         10
         |     |        |                |
     -5  |   0 | links  | langsam        |         -5
      0  |  +5 | links  | langsam        |         -5
     -5  |  +5 | links  | schnell        |        -10
         |     |        |                |
      0  |   0 |        |  steht         |          0
     -5  |  -5 |        |  steht         |          0
     +5  |  +5 |        |  steht         |          0
    Die Spannung an B bezogen auf A ist genauso groß, nur mit umgedrehtem Vorzeichen.
    Disclaimer: none. Sue me.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    19.03.2005
    Ort
    Villach
    Alter
    26
    Beiträge
    995
    noch ne frage: welche spannung ist am board gnd normalerweiße? 0v oder weniger oder mehr oder was???
    Und bei einem Akku welche spannung hat dann -pol und +pol?

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von SprinterSB
    Registriert seit
    09.06.2005
    Ort
    An der Saar
    Beiträge
    2.801
    Bei einem Schaltplan bezeichnet GND (Ground, Erde) üblicherweise das Bezugspotential, hat somit also 0V (gegenüber sich selbst).

    Die Spannung an einem Akku ist abhängig vom Bautyp und Ladezustand. Die Spannung an den Aussenanschlüssen ist die Summe der Spannungen aller Zellen.

    Bei einem Bleiakku hat eine Zelle z.b. etwa 2V. Bei einer Autobatterie mit 6 Zellen hat man aussen dann 12V (Plus-Pol gegenüber Minus-Pol der Batterie).

    Wenn du eine kleine 1.5V Batterie nimmst hat die 1.5V zwischen ihrem Plus- und Minuspol. Verbindest du Minus mit GND deiner Schaltung, hat der Plus 1.5V gegen GND und -3.5V gegen VCC (Betriebsspannung, mal als 5V abgenommen).

    Klemmst du den Plus an VCC, hast du am Minus +3.5V gegen GND.

    Mit Plus an GND hat Minus -1.5V gegen GND und -6.5V gegen VCC.

    Mit Minus an VCC hat Plus 1.5V gegen VCC und 6.5V gegen GND.
    Disclaimer: none. Sue me.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    19.03.2005
    Ort
    Villach
    Alter
    26
    Beiträge
    995
    hilfe!
    manch ICs brauchen ja negative spannungen. warum geht da nicht einfach so das mit den normalen spannungen am board?

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    1.469
    Naja,
    du brauchst dafür eine Spannung negativ zur Masse und eine positiv zur Masse.
    Stell dir vor, du hast zwei Batterien in Reihe geschaltet.
    Wenn du jetzt die Verbindung zwischen den beiden Batterien als Grund/Masse verwendest, hast du eine negative Spannung gegen Masse (Der Minuspol der einen Batterie) und eine Spannung positiv zur Masse.
    (Der Pluspol der anderen Batterie.

    Gruß
    Christopher

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    19.03.2005
    Ort
    Villach
    Alter
    26
    Beiträge
    995
    Wo schließ ich dann Masse an???

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    08.05.2005
    Ort
    Issum
    Alter
    45
    Beiträge
    2.236
    Hier nochmal im Bild, was Christopher gemeint hat
    Gruß Sebastian
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken neg.jpg  

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •