-
        

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: ps/2 encodieren (welcher mikrocontroller?)

  1. #1
    1hdsquad
    Gast

    ps/2 encodieren (welcher mikrocontroller?)

    Anzeige

    hi
    hab mir das mal gegeben: http://www.marjorie.de/ps2/ps2_protocol.htm
    welcher mikrocontroller kann das
    bitte lieb sein, hab kp
    mfg

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    30.10.2005
    Ort
    Mönchengladbach
    Alter
    47
    Beiträge
    114
    Was heisst "welcher mikrocontroller kann das"?

    Möchtest Du en- oder decodieren. Andersrum: möchtest Du mit dem µC dem Rechner eine Maus vorgaukeln oder eine Maus an den µC anschliessen.

    Für den ersten Fall musst Du wohl noch einiges selbst machen. Ich würd nen ATmega8 nehmen, reicht dicke aus.

    Wenn Du "nur" 'ne Maus an den µC anschliessen willst -> Forumssuche hilft weiter *g*

    Chris

  3. #3
    RN-Premium User Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    30.04.2004
    Alter
    40
    Beiträge
    245
    Ich vermute, du willst eine Tastatur auslesen. Ich denke, du kannst das mit so ziemlich jedem AVR/Pic machen. > Die Clockfrequenz beträgt 10 - 16,7 kHz - da die Microcontroller alle im MHz Bereich arbeiten klappt das locker. Die Controllerauswahl hängt viel mehr damit zusammen, was du mit den Daten tun willst - also deine weiteren benötigten Schnittstellen / Speicherbedarf etc. Gib mal mehr eckdaten was es werden soll.

    lg

    Alex

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    09.05.2004
    Ort
    Bielefeld / Paderborn
    Beiträge
    1.253
    Zitat Zitat von xanadu
    Was heisst "welcher mikrocontroller kann das"?

    Möchtest Du en- oder decodieren. Andersrum: möchtest Du mit dem µC dem Rechner eine Maus vorgaukeln oder eine Maus an den µC anschliessen.

    Für den ersten Fall musst Du wohl noch einiges selbst machen. Ich würd nen ATmega8 nehmen, reicht dicke aus.
    den ersten fall hat Bascom schon implementiert. kannst locker werte angeben für die mausposition. ich habs noch nicht getestet aber in der hilfedatei klang das vielversprechend. ich glaub Bascom kann das auch für die tastatur...

  5. #5
    1hdsquad
    Gast
    ach ja, ich schreib immer erst die hälfte
    ich will einen host für eine ps/2 maus bauen, mit den mausbewegungen sollen 2 scheinwerfer (siehe "abgleich von potis" oder so) gesteuert werden
    das problem ist: ich habe noch nie mit avrs, pics und anderen mikrocontrollern rumgebastelt, also null ahnung von programmierung, asm, und so weiter
    kann aber lernen
    bevor ihr meckert: ich will keine asm anleitung oder so, ich weiss das da google hilft
    ...
    mfg

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    30.10.2005
    Ort
    Mönchengladbach
    Alter
    47
    Beiträge
    114
    @Goblin: leider kann man keine Mausposition per PS/2 Mouse Protocol übertragen, nur eine relative Bewegung seit dem letzten Auslesen.

    @1hdsquad: Super Einstellung *freu*, wie können wir dir helfen? Organisier dir z.B. ein RNControl und schließ' die vier Leitungen von der Maus an. Das geht ganz direkt und ohne zusätzliche Beschaltung. Dann überleg Dir, ob Du mit Assembler, C oder Bascom arbeiten willst und los gehts.

  7. #7
    1hdsquad
    Gast
    bascom hört sich gut an, ich progge meinen ti 83+ in basic
    http://pics.hoobly.com/full/a0577d85...0f72c6a6b0.jpg

    da gibts auch sachen !
    http://www.mathmachines.net/Images/SAM03-big.jpg
    kreativ
    mfg und: ihr habt mir geholfen!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •