-         

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Was haltet ihr von diesem Avr??

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    30.12.2004
    Ort
    Oberösterreich/Linz
    Alter
    27
    Beiträge
    76

    Was haltet ihr von diesem Avr??

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hi
    Als ich gestern bei ebay stöberte entdeckte ich den AT90S4414,was sagt ihr zu diesem Avr.Wäre er es wert ihn zu kaufen, ich mein von der Leistug her.Mit welchem AVR kann ich den vergleichen?

    MfG
    Proworx

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    17.02.2006
    Alter
    47
    Beiträge
    781
    Steht in der Artikelbeschreibung was über den?
    Per Google hab ich nichts gefunden, scheint wohl ein veraltetes Modell zu sein.
    Ist ja noch einer von den "alten" AT90.

    MfG

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    30.12.2004
    Ort
    Oberösterreich/Linz
    Alter
    27
    Beiträge
    76
    das ist alles was da steht:
    Features

    • AVR® - High Performance and Low Power RISC Architecture

    • 118 Powerful Instructions - Most Single Clock Cycle Execution

    • 4K bytes of In-System Reprogrammable Flash

    – SPI Serial Interface for Program Downloading

    – Endurance: 1,000 Write/Erase Cycles

    • 256 bytes EEPROM

    – Endurance: 100,000 Write/Erase Cycles

    • 256 bytes Internal SRAM

    • 32 x 8 General Purpose Working Registers

    • 32 Programmable I/O Lines

    • Programmable Serial UART

    • SPI Serial Interface

    • VCC: 2.7 - 6.0V

    • Fully Static Operation

    – 0 - 8 MHz, 4.0 - 6.0V

    – 0 - 4 MHz, 2.7 - 4.0V

    • Up to 8 MIPS Throughput at 8 MHz

    • One 8-Bit Timer/Counter with Separate Prescaler

    • One 16-Bit Timer/Counter with Separate Prescaler

    and Compare and Capture Modes

    • Dual PWM

    • External and Internal Interrupt Sources

    • Programmable Watchdog Timer with On-Chip Oscillator

    • On-Chip Analog Comparator

    • Low Power Idle and Power Down Modes

    • Programming Lock for Software Security



    Description

    The AT90S4414 is a low-power CMOS 8-bit microcontroller based on the AVR

    enhanced RISC architecture. By executing powerful instructions in a single clock

    cycle, the AT90S4414 achieves throughputs approaching 1 MIPS per MHz allowing

    the system designer to optimize power consumption versus processing speed.

    The AVR core is based on an enhanced RISC architecture that combines a rich

    instruction set with 32 general purpose working registers. All the 32 registers are

    directly connected to the Arithmetic Logic Unit (ALU), allowing two independent registers

    to be accessed in one single instruction executed in one clock cycle. The resulting

    architecture is more code efficient while achieving throughputs up to ten times faster

    than conventional CISC microcontrollers.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    01.11.2003
    Ort
    Freiburg im Breisgau
    Alter
    29
    Beiträge
    2.624
    Hallo Proworx!
    Der AT90S4414 ist der Vorgänger vom AT90S4433 und der wiederum der Vorgänger vom ATmega8!
    Die Leistung war schon beachtlich, die ein 4414 hatte, aber es kommt ja daruauf an, ob Du nicht sogar die Leistung eines M8 bräuchtest!?
    Das musst Du wissen/entscheiden, aber vielleicht können wir Dir ja helfen, wenn Du uns sagst, wofür Du den Controller benötigst!

  5. #5
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    30.12.2004
    Ort
    Oberösterreich/Linz
    Alter
    27
    Beiträge
    76
    ich bräuchte einfach einen controller mit dem ich experementieren kann.und da ich bei ebay 10 AT90S4414 um 6€ mit Versand bekomme wollte ich wissen was ich mit dem alles machen kann.Bei uns in Österreich sind Controller so teuer,ein Atmega8 kostet ca. 10€.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    01.11.2003
    Ort
    Freiburg im Breisgau
    Alter
    29
    Beiträge
    2.624
    ein Atmega8 kostet ca. 10€.
    Ernsthaft? *oje ...*
    Dann würde es sich dann für Dich wohl wirklich lohnen, aber hier in Deutschland würde sich das Angebot nicht wirklich lohnen ... für 10€ bekommt man schon ca. 8 Mega8 ...

  7. #7
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    30.12.2004
    Ort
    Oberösterreich/Linz
    Alter
    27
    Beiträge
    76
    Ich weiß das ist blöd aber ich hab eh mal vor bei Reichelt ein Großbestellung zu machen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •