-
        

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Was kann das PICDEM?

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    05.04.2004
    Ort
    Gelsenkirchen
    Beiträge
    110

    Was kann das PICDEM?

    Anzeige

    Hallo,

    ich habe mir überlegt etwas mit Mikrocontrollern zu machen.

    Am Anfang möchte ich ein z.B. Lauflicht erzeugen oder einfache ganz simple Schaltungen möglichst einfach ausprobieren, dabei wenns geht ohne immer Bauteile aus- oder einzulöten.

    Bei conrad.de habe ich jetzt das DEMO-Board PICDEM2 bzw. PICDEM4 gefunden - jetzt meine Fragen (die ihr hoffentlich beantworten könnt *gg):

    Kann ich Schaltungen damit simulieren ohne Bauteile ein- und auszulöten, weil da ja LED´s und andere Teile wie Taster... schon drauf sind?

    Ich es komplett Startklar und für Anfänger geeignet?

    Und hat vielleicht schon jemand Erfahrung mit diesem Board?

    thx, Simon

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    15.10.2004
    Ort
    Nordschwarzwald
    Alter
    34
    Beiträge
    506
    Die PICDEM-Boards sind schön aufgebaut und laufen einwandfrei.
    Trotzdem würde ich einem privaten Einsteiger keins empfehlen, da es nur für die ersten paar Versuche geeignet ist und für alles andere sowieso Speziallösungen konstruiert werden müssen.

    Meine Empfehlung wäre, dass du dir ein Steckbrett nimmst, dort den PIC drauf und dann ein bissle was aussen drum herum baust. Das funktioniert wunderbar und du bist absolut flexibel.

    MfG
    Stefan

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •