-
        

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Gleichstrommotoren syncronisieren, wie?

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    11.01.2006
    Beiträge
    29

    Gleichstrommotoren syncronisieren, wie?

    Anzeige

    Hallo,

    ich möchte zwei Gleichstrommotoren syncron lafen lassen.
    Jeder Motor hat eine Lichtschranke mit eine halbkreis-markierung
    (1 Impuls pro Umdrehung).
    Ich muss erster Motor mit eine feste Drehzahl laufen lassen, die Signale von Lichtschranke werden an Mikrokontroller gessendet.
    Dann soll den zweiten Motor starten, den ersten Motor nachholen und
    dann syncron mitlaufen. So dass die gleiche Markierungen an Lichtschranken zeitgleich mitlaufen.

    Mir fehlt an Logik, wie soll ich den zweiten Motor steuern (Software).
    Ich programmiere alles mit C++. Und einem PIC-Kontroller.
    Hat jemand eine Idee wie ich das Softwaretechnisch realisieren kann

    für jede Hilfe dankbar,
    el_net_fun

  2. #2
    Gast
    Frage : Welche Drehzahl ? Denk auch mal über einen Servo - Motor nach !!

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    29.04.2005
    Ort
    Weilburg
    Beiträge
    676
    Für jeden Motoren einen Zähler der deine Impulse zählt.
    Mit einem Regler die Differenz der beiden Zähler auswerten und den zweiten Motor nachregeln.
    http://www.roboternetz.de/wissen/ind...gelungstechnik
    Prostetnic Vogon Jeltz

    2B | ~2B, That is the Question?
    The Answer is FF!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •