-         

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 36

Thema: gibt es eine einfache strommessung

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    16.08.2005
    Beiträge
    125

    gibt es eine einfache strommessung

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    hi

    ich brauche eine schaltung die mir anzeigt ob ein verbraucher eingeschaltet ist oder nicht.
    die schaltung soll zb. erkennen wenn der e-herd eingeschlatet ist oder ein tv
    als ausgang brauche ich 24 V da ich eine sps ansteuern muss

    gruß
    Jumbo

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    07.12.2005
    Ort
    Euskirchen-Großbüllesheim
    Alter
    67
    Beiträge
    2.063
    Hallo Jumbo,
    wie wäre es mit einer Master-Slave-Steckdosenleiste (oder der Elektronik da draus) und einem 24 Volt Netzteil. Die Steckdosenleisten gibt es schon für 10€.
    MfG Karl-Heinz
    HobbyElektronik hier klicken ....

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    29.04.2005
    Ort
    Weilburg
    Beiträge
    676
    Prostetnic Vogon Jeltz

    2B | ~2B, That is the Question?
    The Answer is FF!

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    16.08.2005
    Beiträge
    125
    hi vogon

    leider geht das mit der spannung nicht weil ich die abnahme der signale im sicherungskasten machen muss und da der verbraucher immer am strom angeschlossen ist
    daher muss ich den stom messe kein verbraucher kein strom verbraucher ein strom da

    hi kalledom

    das mit den fertigen dinder ist so eine sache ich möchte jeden verbraucher in meiner hütte überwachen und wenn du dich in deiner hütte mal umschaust sind das sicher auch recht viele

    gruß
    Jumbo

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    27.02.2004
    Alter
    31
    Beiträge
    269
    Mach nen Messwandler(Spule) um die Leitung mit Bürdenwiderstand, dann
    gleichrichten und mit C puffern. Dann z.B. noch nen Komperator an das
    ganze und den dann auf die SPS. Kostet nen Pfifferling!

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    29.04.2005
    Ort
    Weilburg
    Beiträge
    676
    Dann gibt es noch die Möglichkeit den Zähler zu überwachen.
    Sowas gibt es auch bei ELV. http://www.elv-downloads.de/service....M_G_050104.pdf
    Lese das mal:
    http://www.roboternetz.de/phpBB2/zei...=103430#103430
    http://www.roboternetz.de/phpBB2/vie...=143120#143120
    Prostetnic Vogon Jeltz

    2B | ~2B, That is the Question?
    The Answer is FF!

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    07.12.2005
    Ort
    Euskirchen-Großbüllesheim
    Alter
    67
    Beiträge
    2.063
    Hallo Jumbo,
    meinen Verteilerschrank nehmen wir mal NICHT als Maßstab: 24 Automaten, 10 Eltakkos, 3 FI's, ...
    Es gibt noch die Möglichkeit, Hall-Sensoren außen an der Isolierung der Phasen-Abgänge zu befestigen. Da jeder stromdurchflossene Leiter von einem Magnetfeld umgeben ist, wird der Hall-Sensor darauf reagieren. Leider habe ich dazu keine Erfahrungswerte und kann Dir nicht sagen, bei welchem Strom der Hall-Sensor ein ausreichendes Signal liefert. Vielleicht probierst Du das mal mit einem Hall-Sensor mit nachfolgendem OpAmp und Komperator aus ?
    MfG Karl-Heinz
    HobbyElektronik hier klicken ....

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    16.08.2005
    Beiträge
    125
    hi kalledom

    das mit den hallsensoren hört sich sehr gut an da ich es so wie du es geschrieben hast auch vor habe das ich es auf jede phase des abganes montiert hätte
    und kalledom das mit deinen schaltschrank naja ich glaube ich schlage dich
    denn bei mir reichte der schaltschrank nicht mehr aus und habe im keller noch einen 19"" schrank stehen für dei sps den im schaltschrank sind nur die sicherungen und die relais für die beleuchtung

    gruß
    Jumbo

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    07.12.2005
    Ort
    Euskirchen-Großbüllesheim
    Alter
    67
    Beiträge
    2.063
    OK, was den Schaltschrank betrifft, gebe ich mich dann geschlagen.
    Ich denke, daß Du die richtigen und preiswerten Hall-Sensoren und die passende OpAmp-Schaltung dazu findest. Dünnes 3-adriges Kabel an die Sensoren, am anderen Ende kleine, 3-polige Stecker; 19 Zoll hast Du ja im Keller

    PS: Das mit dem StromWandler hört sich aber auch gut an. Du kannst doch die einzelnen Phasen / Drähte kurz von der Sicherung lösen und eine kleine Spule drüber schieben; dann hast Du einen StromWandler. OpAmp-Verstärker und -Schmitt-Trigger brauchst Du so oder so.
    MfG Karl-Heinz
    HobbyElektronik hier klicken ....

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    16.08.2005
    Beiträge
    125
    hi kalledom

    ich hoffe nur das sie sich nicht gegenseitig stören denn zwischen 2 automaten sind nur 2,8 cm

    gruß
    Jumbo

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •