-         

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 23

Thema: Bascom spinnt oder ich ??

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    01.12.2005
    Ort
    @FFM
    Alter
    41
    Beiträge
    402

    Bascom spinnt oder ich ??

    Anzeige

    Was zur hölle ist mit diesem compiler los

    einen code den ich gestern noch fehlerlos compilen könnte geht heut nicht mehr

    könnts ihr mal testen

    die fehlermeldungen hab ich als kommentar in den code eingefügt

    Code:
    Dim Zeichen As Byte
    Declare Sub Lcdwrite(byval Zeichen As Byte)                 'funktion zum senden an das display
    
    'Config Lcdpin = Pin , Db4 = Porta.4 , Db5 = Porta.5 , Db6 = Porta.6 , Db7 = Porta.7 , E = Porta.1 , Rs = Porta.0
    
    
    Initlcd
       Call Lcdwrite(&B00101100)                                'aufruf zum initialisieren
       Waitms 5                                                 'des display controllers
       Call Lcdwrite(&B00001001)
       Waitms 5
       Call Lcdwrite(&B00101000)
       Waitms 5
       Call Lcdwrite(&B00000110)
       Waitms 5
       Call Lcdwrite(&B00001100)
       Waitms 5
    
    Config Lcd = 20 * 4a                                        'display als 20 zeichen mal 4 zeilen
    
    Do
      Wait 1
      Cls
      Upperline
      Lcd "11111111111111111111"
      Lowerline
      Lcd "22222222222222222222"
      Thirdline
      Lcd "33333333333333333333"
      Fourthline
      Lcd "44444444444444444444"
    Loop
    
    
    Sub Lcdwrite(byval Zeichen As Byte)
         ' Höherwertiges Nibble setzen
         If Zeichen.4 = 1 Then Porta.4 = 1 Else Porta.4 = 0     'error 31 invalid datatype (0)
         If Zeichen.5 = 1 Then Porta.5 = 1 Else Porta.5 = 0   'error 31 invalid datatype (0)
         If Zeichen.6 = 1 Then Porta.6 = 1 Else Porta.6 = 0    'error 31 invalid datatype (0)
         If Zeichen.7 = 1 Then Porta.7 = 1 Else Porta.7 = 0    'error 31 invalid datatype (0)
    
         Porta.1 = 1                                            'enable auf 1
         Waitms 5
         Porta.1 = 0                                            'enable auf 0
         Waitms 5
    
         ' Niederwertiges Nibble setzen
         If Zeichen.0 = 1 Then Porta.4 = 1 Else Porta.4 = 0
         If Zeichen.1 = 1 Then Porta.5 = 1 Else Porta.5 = 0
         If Zeichen.2 = 1 Then Porta.6 = 1 Else Porta.6 = 0
         If Zeichen.3 = 1 Then Porta.7 = 1 Else Porta.7 = 0
         ' Niederwertiges Nibble übertragen
         Porta.1 = 1
         Waitms 5
         Porta.1 = 0
         Waitms 5
                                                                  'error 229 line 0 end sub or end function expected
       End Sub
    
    End

  2. #2
    Super-Moderator Robotik Visionär Avatar von PicNick
    Registriert seit
    23.11.2004
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.836
    Schwer was zu sagen: select all & copy & paste und compiliert, und keine Fehler
    mfg robert
    Wer glaubt zu wissen, muß wissen, er glaubt.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    01.12.2005
    Ort
    @FFM
    Alter
    41
    Beiträge
    402
    ich hab Bascom mehrfach deinstalliert und installiert registry gelöscht
    alle updates und die demo getestet

    hab ständig fehlermeldungen in den einfachsten codes

    und das für 100 euro na vielen dank

  4. #4
    Super-Moderator Robotik Visionär Avatar von PicNick
    Registriert seit
    23.11.2004
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.836
    Kollege ! Schlechter Handwerker schimpft auf das Werkzeug !

    Wenn ICH den stiefel ohne Tricks übersetzen kann, spinnt von uns vieren
    Ich, mein Bascom
    Du, dein Bascom
    offenbar einer wirklich !

    Du wirst sehen, kaum machst du es richtig, wird es auch schon gehen !

    mfg robert
    Wer glaubt zu wissen, muß wissen, er glaubt.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    25.02.2005
    Beiträge
    175
    Hi,

    na, wirst Du wohl aufhören, hier meinen Lieblingscompiler madig zu machen... [-X

    Ich habe bei Deinem Code identische Fehlermeldungen.

    Auf den ersten Blick würde ich sagen, der Code passt nicht zum in den "Options" eingestellten Chip.

    Ich würd´s gern gegentesten, aber Du gibst ja Deinen Prozessor nicht an.

    Um solche Fehler grundsätzlich zu vermeiden, solltest Du es Dir angewöhnen, die Compiler-Direktiven in den Code zu schreiben, hier ein Beispiel für den Mega 8:

    'Definition für Mega 8
    $regfile "m8def.dat"

    'Angabe der Taktfrequenz (4Mhz)
    $crystal = 4000000

    Und immer dran denken:
    Die fettesten Bugs sitzen meist zwischen den eigenen Ohren...


    Viele Grüße

    Torsten

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    1.469
    Hi,
    welchen Controller benutzt du denn ?
    Ich hab' die gleichen Probleme, wenn ich den 2313 oder 2323 auswähle.
    Beim Tiny 2313 geht es dann wieder.
    Bei anderen Chips geht es ebenfalls problemlos.

    Übrigens, wo gibt's denn Bascom für 100 Euro ???
    Kostet doch nur 78 ?

    Gruß
    Christopher

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    01.12.2005
    Ort
    @FFM
    Alter
    41
    Beiträge
    402
    da hast du wohl recht ...

    aber ich hab das problem jetzt einkreisen können es liegt wohl an dem update das ich gemacht hab
    habs alte orginal (xx.12) aufm laptop mal installiert da hab ich die fehler nicht

    und beim neuen (xx.18.2) hab ich wenn ich nen den code fürn mega 16 compile keinen fehler
    aber wenn ich den fürn tiny26 compile kommt immer die meldung
    "baudrate not possible"

    was soll das ich hab gar nix mit baudrate eingestellt
    hier mein geänderter code mit crystal und def
    wenn ich $baud verwende krieg ich gleich noch ne fehlermeldung

    Code:
    $crystal = 8000000
    $regfile = "at26def.dat"
    
    
    Dim Zahler As Byte
    Dim Richtung As Bit
    Richtung = 1
    Dim Zeichen As Byte
    Declare Sub Zumdisplay(byval Zeichen As Byte)               'funktion zum senden an das display
    
    
    Db4dis Alias Porta.4
    Db5dis Alias Porta.5
    Db6dis Alias Porta.6
    Db7dis Alias Porta.7
    Rsdis Alias Porta.0
    Enabledis Alias Porta.2
    
    Config Lcdpin = Pin , Db4 = Db4dis , Db5 = Db5dis , Db6 = Db6dis , Db7 = Db7dis , E = Enabledis , Rs = Rsdis
    
    Initlcd
       Call Zumdisplay(&B00101100)                              'aufruf zum initialisieren
       Waitms 5                                                 'des display controllers
       Call Zumdisplay(&B00001001)
       Waitms 5
       Call Zumdisplay(&B00101000)
       Waitms 5
       Call Zumdisplay(&B00000110)
       Waitms 5
       Call Zumdisplay(&B00001100)
       Waitms 5
    Config Lcd = 20 * 4a                                        'display als 20 zeichen mal 4 zeilen
    
    Do
      If Richtung = 1 Then Incr Zahler Else Decr Zahler
      If Zahler = 255 Then Richtung = 0
      If Zahler = 0 Then Richtung = 1
      Waitms 500
    
      Cls
      Upperline
      Lcd Zahler
    Loop
    
    End
    
    
    Sub Zumdisplay(byval Zeichen As Byte)
    
         ' Höherwertiges Nibble setzen
         If Zeichen.4 = 1 Then Set Db4dis Else Reset Db4dis
         If Zeichen.5 = 1 Then Set Db5dis Else Reset Db5dis
         If Zeichen.6 = 1 Then Set Db6dis Else Reset Db6dis
         If Zeichen.7 = 1 Then Set Db7dis Else Reset Db7dis
    
         ' höherwertiges nibble übertragen
         Set Enabledis
         Waitms 5
         Reset Enabledis
         Waitms 5
    
         ' Niederwertiges Nibble setzen
         If Zeichen.0 = 1 Then Set Db4dis Else Reset Db4dis
         If Zeichen.1 = 1 Then Set Db5dis Else Reset Db5dis
         If Zeichen.2 = 1 Then Set Db6dis Else Reset Db6dis
         If Zeichen.3 = 1 Then Set Db7dis Else Reset Db7dis
    
         ' Niederwertiges Nibble übertragen
         Set Enabledis
         Waitms 5
         Reset Enabledis
         Waitms 5
    
    End Sub

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    1.469
    Hi,
    das ist ja echt lustig mit der Baudrate.
    Da meckert Bascom bei einigen Chips, obwohl gar nix im Code steht (leeres File, oder nur Kommentare) bei anderen Chips geht's.


    Gruß
    Christopher

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    01.12.2005
    Ort
    @FFM
    Alter
    41
    Beiträge
    402
    mag sein das es für dich lustig ist ...

    das problem ist das ich nicht clever genug bin ne lösung zu finden
    also was soll man da machen
    Wo liegt der Fehler bei mir oder beim ach so tollen compiler ??

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    1.469
    Hi,

    Eventuell hat Bascom beim letzten Update irgendwelche Bugs bekommen.
    Da hilft zum endgültigen klären wohl nur eine Anfrage / Bugreport an mcselec.
    Mark kümmert sich meistens SEHR schnell um solche Sachen.
    Ein großer Vorteil meines Lieblingscompilers.

    Gruß
    Christopher

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •