-         

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 25

Thema: abgleich von potis

  1. #1
    1hdsquad
    Gast

    abgleich von potis

    Anzeige

    hallihallo
    ich habe 2 potis, wenn man eins dreht, soll ein motor das andere so lange derhen, bis die werte wieder gleich sind
    frage: wie vergleiche ich die werte und werte sie aus (weniger als der andere gleich linksdrehung, mehr =rechtsdrehung)
    geht das digital bzw. mit silizium? (ich hatte erst an wheatstonsche messbrücke gedacht, ist aber sehr unflexibel...)
    ideen?
    mfg

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    14.05.2005
    Ort
    Wallis
    Beiträge
    137
    hi

    Mir kommt als erstes ein uC in den Sinn, der beide Poti(-spannungen?) A/D-wandelt und vergleicht. Dieser steuert dann einen Stellmotor an, der das eine Poti nachstellt.

    Gruss Benji

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    27.02.2004
    Alter
    31
    Beiträge
    269
    wozu das ganze eigentlich? Stereopotis sind schon erfunden *g*
    Ne, im Ernst! Vielleicht willst du ja auf was ganz anderes hinaus!

    MFG teslapower

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    21.10.2005
    Ort
    Erde
    Alter
    50
    Beiträge
    1.195
    Einfachste Lösung Operationsverstärker. Ein Mittelabgriff an + der andere an - Eingang. Ausgang steuert den Motor.

  5. #5
    1hdsquad
    Gast
    @teslaspule: oho, ich hab auch schon mal 5.1 potis gesehen
    nee, mal im ernst: ein motor dreht einen scheinwerfer, den man per joystick steuert
    ein anderer scheinwerfer wird exakt nachgesteuert und folgt dem lichtpunkt

    @ alle: mir ist eingefallen dass ich keine potis nehmen muss, wenn ich sowieso silizium benutze
    ich kann doch besser die teile aus den mäusen nehmen (lichtschranke und scheibe mit schlitzen), oder nicht (wenn ich sowieso digital arbeite...)
    wie steuere ich die denn an? (bzw. auslesen: wie erkennt man z.b. die drehrichtung?)
    danke aber schonmal für die antwotren
    mfg

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    30.10.2005
    Ort
    Mönchengladbach
    Alter
    47
    Beiträge
    114
    Zitat Zitat von 1hdsquad
    @ alle: mir ist eingefallen dass ich keine potis nehmen muss, wenn ich sowieso silizium benutze
    ich kann doch besser die teile aus den mäusen nehmen (lichtschranke und scheibe mit schlitzen), oder nicht (wenn ich sowieso digital arbeite...)
    wie steuere ich die denn an? (bzw. auslesen: wie erkennt man z.b. die drehrichtung?)
    danke aber schonmal für die antwotren
    mfg
    Bitte folgen Sie diesem Link http://www.roboternetz.de/phpBB2/zei...ag.php?t=16462 um darin den anderen Links zu folgen

  7. #7
    1hdsquad
    Gast
    ok, mal angenommen ich habs gelesen...
    was passiert denn eigentlich wenn ich eine USB maus mit adapter an ps2 mit adapter an comport anschliesse? die adapter sin rein mechanisch, oder?

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    27.02.2004
    Alter
    31
    Beiträge
    269
    teslaspule *g*

    jetzt ist es schon klarer! bei den "Scheiben mit Schlitzen" ist nur das
    Problem, dass du am anfang nicht weißt wo dein Seinwerfer steht!
    Du hast also keine absolute Position. Ob vorwärts oder Rückwärts
    erkennt man daran welche der 2 Lichtschranken pro Scheibe zuerst
    einen Spalt oder Steg erreicht(sind versetzt angeordnet).
    Mit nem Poti wärs nicht all zu tragisch, aber am besten mit nem Controller,
    damit der Motor nicht dauernd rumzittert. So kann man halt noch
    ein wenig Intelligenz in die Steuerung bringen ohne viel Bauteilaufwand.
    Es gibt übrigens noch codierte Scheiben, z.B. für Schrittmotoren,
    damit kann man die absolute Position feststellen.


    MFG Teslapower

  9. #9
    1hdsquad
    Gast
    wo denn? wie teuer? kann man noch anders eine absolute position (ausser mit potis) rauskriegen?
    sonst muss am nhalt anfangs ne kalibrierungsfaht machen oder die posi speichern...

  10. #10
    1hdsquad
    Gast
    @teslaspule: kennst du dich mit tesla aus? weisst du zufällig wie man freie enrgie gewinnen kann?

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •