-         

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Problem mit Sharp Sensor GP2d120

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    03.01.2005
    Ort
    hessen
    Alter
    29
    Beiträge
    1.099

    Problem mit Sharp Sensor GP2d120

    Anzeige

    hallo

    ich benutzte den GP2d120 Sensor von Sharp nun habe ich das Problem das ich die genau Spannung nur mit dem Voltmeter ermitteln kann, wenn ich das das nämlich direkt an den µC hänge sinkt die Spannung auf maximale 0.10Volt sonst bekomme ich ca auf 2.8Volt.

    Laut Bluenatur habe ich den Kondenstator schon von 4,7µF auf 220µF erhöht
    was kann ich noch machen??
    oder woran kann das liegen??

    ausserdem Benutze ich den Atmega8.

    gruß
    patrick

  2. #2
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    24.04.2004
    Beiträge
    15
    Hast du in deinem Programm den entsprechenden Pin am Atmega8 auf hochohmig gesetzt?

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    03.01.2005
    Ort
    hessen
    Alter
    29
    Beiträge
    1.099
    wie meinste das mit dem auf hochohmig setzen, aber ich glaube das eher mal nicht.


    gruß
    patrick

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    03.01.2005
    Ort
    hessen
    Alter
    29
    Beiträge
    1.099
    hallo

    habe meinen fehler gefunden.

    gruß
    patrick

  5. #5
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    24.04.2004
    Beiträge
    15
    Was wars denn nun?

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    03.01.2005
    Ort
    hessen
    Alter
    29
    Beiträge
    1.099
    es war ein schreib fehler in meinem Bascom-Programm

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •