-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Neue Sharp-Sensoren

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    14.01.2006
    Ort
    Hattingen
    Alter
    52
    Beiträge
    984

    Neue Sharp-Sensoren

    Anzeige

    Hier gibts ne Übersicht über die aktuellen Sharp-Sensoren:

    http://www.sharpsma.com/productgroup...ductGroupID=39

    u.a. bis 3m

    und 0 (!) bis 40cm bei nur 6,4ms pro Messung
    Mit dem könnte man immerhin 6 Messungen bis die älteren 1 gemacht haben.

    Gruß Sigo

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    28.06.2005
    Ort
    DD
    Beiträge
    519
    Hm, ganz toll, aber der hat ja nur nen 1 Bit Ausgang

    MK

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    01.11.2003
    Ort
    Freiburg im Breisgau
    Alter
    29
    Beiträge
    2.624
    Hallo Sigo!
    Weißt Du zufälligerweise, wo man diese neuen Sensoren schon bekommt?
    GP2Y3A001K0F z.B.?

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    23.06.2005
    Alter
    29
    Beiträge
    364
    Der ist für alle interessant die schnelle Roboter bauen wollen

  5. #5
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    05.01.2006
    Ort
    Frankfurt/zeilsheim
    Alter
    25
    Beiträge
    49
    wofür bracuht man so einen sharp sensor wofür ist der gut bei bot

  6. #6
    Moderator Roboter Genie
    Registriert seit
    26.08.2004
    Beiträge
    1.228
    Hallo!
    Als Distributor steht dort Digi-Key. Dort gibt's den GP2Y3A003K0F für 52,50$!

    robotcool:
    Diese Sensoren werden dazu verwendet um die Entfernung zu einem Objekt zu bestimmen das möglicherweise in der Bahn des Roboters liegt.
    Am Ausgang kommt eine Spannung raus, die je nach entfernung größer oder kleiner wird (nah = kleine Spannung).

    MfG

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    01.11.2003
    Ort
    Freiburg im Breisgau
    Alter
    29
    Beiträge
    2.624
    Hallo BASTIUniversal!
    52,50$ ist natürlich ein ganz schöner Haufen für so einen kleinen Sensor und bei 8 Stück, die ich bräuchte wäre das zu viel ...
    Da werde ich doch lieber Jörg um 8 GP2D12/120 erleichtern! ;o)

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    17.03.2004
    Alter
    68
    Beiträge
    487
    In Deutschland gibt's den GP2Y3A003K0F bei http://www.micromaus.de/ für 38,48€.

    Gruß, Günter

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    14.01.2006
    Ort
    Hattingen
    Alter
    52
    Beiträge
    984
    Könnte man eigentlich den 1,5m-Sensor oder auch den 3m-Sensor GP2Y3A003K0F mit 2 KonkaV-Linsen ausstatten, sodass der Blickwinkel von 25° auf z.B. 75° oder mehr erweitert wird, bei entsprechend geringerer Reichweite?

    Hat da schonmal jemand was probiert?

  10. #10
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.398
    Den Strahlengang kann man mit Spiegeln modifizieren, kaum mit Linsen.
    Die Fokussierung des Strahls soll erhalten bleiben.

    Für ein Experiment ist es einfacher, die LED zuzukleben und das Steuersignal für eine andere, eine flexible LED mit Linse herauszuführen.
    http://www.roboternetz.de/phpBB2/zei...?p=15807#15807
    Manfred

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •