-         

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Atmel Compiler kostenlos?

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    10.02.2006
    Beiträge
    81

    Atmel Compiler kostenlos?

    Anzeige

    Hi, weiß jemand ob und wo es einen Atmel Compiler kostenlos gibt?
    Also ich will mir einen Mega32 Controller mit ISP-Kabel kaufen, aber nur wenn es einen Compiler + so ein Programm zur Programmübertragung kostenlos gibt.
    Bei Microchip gibt es so etwas, aber Atmel-Controller finde ich besser (werden hier im Roboternetz auch am häufigsten genutzt).

    Gruß
    Shahri

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    19.04.2005
    Ort
    Minden
    Alter
    32
    Beiträge
    227
    hi
    also zum Programmieren und Compilieren nutze ich den AVR-GCC Compiler von Win AVR.

    Den Download gibts hier:
    http://winavr.sourceforge.net/

    Zum Übertragen kannst du z.B. Pony Prog nutzen. musste inefach mal nach googlen. Ich hab den AVR ISP und des geht mit pony prog irgentwie nicht. Deshalb nehme ich zum übertragen das AVR Studio von Atmel. Ist auch kostenlos zum Download:
    www.atmel.com
    gruß ceekay \/

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    22.05.2005
    Ort
    12°29´ O, 48°38´ N
    Alter
    48
    Beiträge
    2.731
    Hallo,

    Du kannst Dir das AVR Studio runterladen,
    gibts praktischerweise gleich bei Atmel.

    http://www.atmel.com/dyn/products/to...p?tool_id=2725

    Wenn du Dir vorher aber noch WinAVR installierst, kann man mit dem AVR Studio auch C-Programme bauen, ansonsten geht nur Assembler.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    1.469
    Hi,
    Bascom (Testversion auf 4K Code eingeschränkt)
    Falls du Basic machen willst.
    Damit kann man auch das Prog in den Chip schicken.

    Gruß
    Christopher

  5. #5
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    10.02.2006
    Beiträge
    81
    Zuerst mal: Danke!
    Das mit dem C programmieren hört sich gut an, da ich schon Erfahrung mit C++ hab (ist ja nicht viel anders ).

    Ja, also dann mal los!
    Gruß
    Shahri

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    02.11.2005
    Alter
    42
    Beiträge
    1.140
    WinAVR kann auch (mit ein paar Einschränkungen) C++ compilieren.
    Dann mal viel Spaß damit!

    askazo

  7. #7
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    10.02.2006
    Beiträge
    81

    HAHA, das ist gut zu wissen...

    Zitat Zitat von askazo
    WinAVR kann auch (mit ein paar Einschränkungen) C++ compilieren.
    Dann dürfte ich ja keine Probleme damit haben.

    Dann mal viel Spaß damit!
    DANKE!!!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •