-
        
+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Robter steuern mit Palm M100

  1. #1

    Robter steuern mit Palm M100

    Hi leute,

    ich (wir) haben ein problem:
    wir sollen ein projekt in der schule machen bei dem ein Palm M100 einen roboter steuert.
    Die idee kahm von mir (hab ich aus "MSR mit Palm OS"). Doch das beispiel darin ist mit Schrittmotoren realisiert und jetzt will unser lehrer dass wir das mir gleichstrom motoren machen.
    Und jetzt meine frage: kenn einer von euch ne lösung?
    wir dachten an PWM doch geht das mit dem lahmen Palm?

    Danke schon mal!

    mfg nOmeX

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    22.11.2003
    Beiträge
    991
    Nein, soweit ich weiß hat der nur eine serielle Schnittstelle, das heißt ihr müsstet noch einen Controller ( AVR, C-Control oder was auch immer ) dahinter hängen welcher dann per UART Befehle entgegen nimmt und dann die entsprechenden Aktionen ausführt.

    Was mich allerdings interessieren würde ist wie ihr den Palm programmiert. Ich hab nämlich auch noch einen hier rumliegen hatte bis jetzt aber keine Lust/Zeit mich damit zu beschäftigen...

    MfG Kjion

  3. #3
    das mit dem programmieren hänt ganz davon ab wie weit du schon programmiren kannst und/oder wie du dich da reinhängen willst! axo ja es kommt natührlich darauf an wie komplex die programme sein sollen!
    ich hab ein bisschen "Y-Basic" geproxt und auch schon in "code warrior" reingeguggt! wobei letzteres extrem complex ist (C).
    aber wenns dich interresiert organisier dir das Buch "Das Palm-Buch" vonGalileo Computing (ISBN: 3-89842-193-7)

    aber ich hab auch noch ne frage: was sin "UART-Befehle" (binn ein bissel schwer von begriff sorry)

    nOmeX

    Anm d. Moderators.: UART steht für: universal asynchronous receiver-transmitter

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •