-
        

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: Router mit ARM umbauen ?

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    12.06.2005
    Ort
    Südwestdeutschland
    Beiträge
    1.076
    Blog-Einträge
    2

    Router mit ARM umbauen ?

    Anzeige

    Hallo Zusammen,
    weiss jemand, ob es günstige fertige Geräte wie z.B. Router o.ä. gibt, die einen ARM beinhalten ? Die müsste man doch dann leicht für eigene Zwecke umprogrammieren können.

    Gruss,
    stochri

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    22.05.2005
    Ort
    12°29´ O, 48°38´ N
    Alter
    48
    Beiträge
    2.731
    Hallo,

    mit ARM kann ich leider nicht dienen, aber evtl. brauchts doch mal jemand,
    hab nur mal einen 700er Cisco erforscht, da wäre ein 386EX drin, also CPU mit etlicher Peripherie incl., wie IDE, PS2 usw.
    dann einen Printserver von Allnet mit 3 Ports, in diesem ist ein AMD186 verbaut,
    also alles Intel-kompatibel.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    26.10.2004
    Ort
    Feldkirchen in Kärnten
    Beiträge
    203
    Eigentlich haben alle Router nen Arm oder was vergleichbares drin. Auf den Wlan-Routern von Linksys und Asus kannst auch Linux raufhaun und total umbauen. Im Prinzip natürlich nur Wobei der Asus eine USB Schnittstelle hat und es im Internet einiges an Umbauanleitungen gibt.

  4. #4
    Gast
    Google mal nach "WRT54G hacking", das dürfte das sein was du suchst.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    29.04.2005
    Ort
    Weilburg
    Beiträge
    676
    Prostetnic Vogon Jeltz

    2B | ~2B, That is the Question?
    The Answer is FF!

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    26.10.2004
    Ort
    Feldkirchen in Kärnten
    Beiträge
    203
    ddwrt wäre auch noch ne möglichkeit is ned so umständlich wie openwrt irc

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    12.06.2005
    Ort
    Südwestdeutschland
    Beiträge
    1.076
    Blog-Einträge
    2
    Der WRT54G hat scheinbar keinen ARM sondern einen MIPS-Kern. Ich kenne den MIPS-Kern nicht, aber ich nehme an, dass er sich vom ARM unterscheidet.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    15.10.2004
    Ort
    Nordschwarzwald
    Alter
    34
    Beiträge
    506
    Als Entwicklungsumgebung für nen ARM7TDMI werd ich demnächst mal nen Gameboy Advance ausprobieren. Die Teile gibts billig bei Ebay, haben gleich Display und Eingabemöglichkeiten dran und hinten kann man ne Flash-Karte reinstecken, die man vom PC aus programmieren kann.

    Die richtigen Links hab ich aufm Notebook drauf - die werd ich nach den Klausuren (also am Wochenende irgendwann) hier posten.
    Für den Anfang mal (zum bissle einlesen):
    http://www.robsite.de/tutorials.php?tut=gameboy
    http://devgba.snowcristals.net/index...ameBoy_Advance

    Von dem was ich bisher gehört hab, soll das recht gut funktionieren...

    MfG
    Stefan

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    12.06.2005
    Ort
    Südwestdeutschland
    Beiträge
    1.076
    Blog-Einträge
    2
    Hallo stegr,
    sehr interessante Idee, den Gameboy zu benutzen. Ich habe allerdings keine Ahnung, was der so kostet.

    Bei einem Router umbau hätte man den Vorteil, die Funktschnittstelle für den Roboter benutzen zu können.
    Meistens kann auf einem Router ja auch ein Embedded-Linux laufen. Beim Gameboy wäre vermutlich der Speicher zu klein dafür.

    Gruss,
    stochri

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    29.04.2005
    Ort
    Weilburg
    Beiträge
    676
    @Stochri: Hast du dir die http://wiki.openwrt.org/TableOfHardware mal angeschaut ?
    ... bis zu 128MB Speicher, USB, Seriell, JTAG, LAN und Funk

    Mit dem Gameboy habe auch schon mal überlegt.
    http://www.roboternetz.de/phpBB2/zei...=155195#155195

    http://www.botball.org Der Nachfolger des Handybords ist der XBC Robot Controller. Ich habe mir mal die Memorymap angeschaut - der Speicher scheint zu reichen und mit Interactiv C ist da schon ein Multitask-OS vorhanden.
    Prostetnic Vogon Jeltz

    2B | ~2B, That is the Question?
    The Answer is FF!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •