-         

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: AVR auch in PLCC? und wo?

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    24.07.2005
    Ort
    18km südl. Lutherstadt Wittenberg
    Alter
    41
    Beiträge
    142

    AVR auch in PLCC? und wo?

    Anzeige

    Hi,

    So hier mal noch eine Frage, die mich heute bewegte:
    Gibt es die AVR's nicht auch in PLCC? Denn leider haben Unrat und Reichelt nur die TQFP - Typen im Sortiment - jedenfalls von den Mega 8,16,32,64,128-Typen, mit denen ich rumspiele...
    Wenn ja, würde mich dann mal noch interessieren, wo es die dann zu kaufen gibt - zu einem vernünftigen Preis natürlich...
    MfG Dani.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    08.02.2005
    Ort
    Freiburg
    Alter
    29
    Beiträge
    601
    Wie wäre es mit tauschen

    http://www.roboternetz.de/phpBB2/zei...g.php?p=154696

    Gruß,
    Mehto
    -

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    06.02.2005
    Ort
    Hamburg
    Alter
    31
    Beiträge
    4.255
    Als PLCC gibt es nur die älteren AVRs (die 90S... Serie), und deren pinkompaktibele Nachfolger wie zb Mega8515, Mega8535, Mega161.

    PLCC scheint zur Zeit am Aussterben zu sein, weil in der Massenfertigung der Lötaufwand für PLCC und TQFP gleich ist, es wandert beides schnell mal durch den Ofen, und TQFP ist halt etwas kleiner... die Sockelfähigkeit von PLCC ist bei zigtausenden Geräten kein Argument mehr.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    11.09.2004
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    3.948
    Ja,von PLCC kann man sich weitgehends verabschieden.
    die Gehäuseform fristet nurnoch ein Nischendasein.
    Selbst DIL wird mittelfristig verschwinden.

    Neuere Chips kommen fast nurnoch in SMD-Gehäusen raus da sollte man zumindest in Auge fassen sich beizeiten damit auseinanderzusetzen.
    Leider ist damit die Zeit der Steckbretter ebenfalls gezählt bzw. muß man sich die Chips auf Adapter löten um damit zu experimentieren.
    Gruß
    Ratber

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Andree-HB
    Registriert seit
    10.12.2004
    Ort
    Bremen
    Alter
    47
    Beiträge
    2.556
    ...der Abgesang der "alten"-Bauteilformen wurde schon vor etlichen Jahren lautstark angestimmt...da sollte schon vor einigen Jahren SMD wirklich Alles abgelöst haben...ist aber so nicht eingetreten.

    ...ich denke mal, so 10-15 Jahre wird`s zumindest die meisten Standardbauteile noch geben, die diskreten sowieso.

    Aber dennoch werden Innovationen wirklich nicht mehr an alten Zöpfen ziehen. Hat sein Gutes und Schlechtes...
    Danke an Alle, die uns bei der erfolgreichen 1.000€-Aktion der IngDiba unterstützt haben! | https://www.hackerspace-bremen.de | http://www.pixelklecks.de |

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    11.09.2004
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    3.948
    Ja,ich sagte ja "mittelfristig"
    Darunter verstehe ich ca. 20 Jahre.
    Is nicht sehr lange wenn man Gewerblich denkt.

    Ganz verschwinden werden die noch lange nicht.
    Schließlich sind Röhren auch immernoch erhältlich und alles was dazugehöhrt


    Auffer Arbeit hab ich nurnoch 2 Produkte mit PLCC und das sind schon Ersatzteilnummern auf Anfrage.

    DIL sind die gleichen beiden plus weitere 2 auf Anfrage (1x Mit Pic,1x Miltispannungsregler)

    Auf der anderen Seite ging es beim Handlöten noch so bis 402 herunter.
    Jetzt tauchen bei uns die ersten Serien 201 und 1005er auf und die sind ätzend.
    Wen da die Pinzette nur leicht verbogen ist dann ballert man die Teile dem Kollegen gegenüber um die Ohren
    Gruß
    Ratber

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    24.07.2005
    Ort
    18km südl. Lutherstadt Wittenberg
    Alter
    41
    Beiträge
    142
    Hi,
    danke für die vielen Antworten. Außer Tauschen wird mir dann wohl nur eins überbleiben, daß ich die TQFP auf eine Spezial-Platine auflöte und damit in die Schaltungen einsockele - ist zwar etwas blöd, aber wenns nicht anders geht...
    MfG Dani.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •