-         

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 26

Thema: Roboter Kabellos mit PC steuern - Bluetooth oder ...

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    03.02.2006
    Alter
    26
    Beiträge
    99

    Roboter Kabellos mit PC steuern - Bluetooth oder ...

    Anzeige

    Hallo,
    ich bin ziemlich neu hier und auch im Thema Roboter..
    Habe schon einige Legoroboter gebaut (MindStorms) aber das wars.
    Jetzt will ich einen kleinen Roboter bauen (ohne MindStorms), da ich mit Elektrotechnik ein wenig erfahrungen habe (Wiederstände, Transistoren)

    --
    Also ich will einen Roboter bauen der mittels Computer ferngesteuert werden kann. Auserdem will ich eine Kamera draufmontieren die die Bilder auf den PC übertragen wird. (funktionier das )

    Wie kann ich das am Besten realisieren?

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    11.09.2004
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    3.948
    Klar geht das aber ohne Fleiss geht nix.

    Zum Steiern bietet sich die RS232 an die mittels Funkmodule (Da gibts reichlich auswahl) drahtlos wird.

    Für die Kamera kannste zb. nen Priswertes Funkkameraset nehmen und das Videosignal dann am TV oder Rechner begutachten wenn du ne entsprechende Capturefunktion hast.
    Gruß
    Ratber

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    03.02.2006
    Alter
    26
    Beiträge
    99
    Danke für die Antwort!
    1. bekommt man das in einem Laden wo es auch Wiederstände oder andere Sachen zum kaufen gibt?
    2. Kann man mit dem Funkmodul senden und empfangen?
    3. verbindet man die Kabel von den Motoren einfach zum Funkmodul oder braucht man da etwas dazwischen (bis auf die Wiederstände.

    PS: Ich kenn mich nicht so gut aus, also bitte alle Teile erklären
    Ich hab eine alte Überwachungskamera, über Funk (S/W) würde das Funktionieren?

    Mit welcher Software kann man den Roboter dan Steuern?

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    08.05.2005
    Ort
    Issum
    Alter
    45
    Beiträge
    2.236
    Hallo
    1. schau mal hier eine Tabelle mit Modulen und wo man sie auch kaufen kann.
    2. Wenn Du den Transceiver nimmst ja
    3. Nein, da muß noch was zwischen
    4. Welche Software? Meinst Du PC seitig? Hmmm, selbstgeschriebene vielleicht ?

    Gruß Sebastian

  5. #5
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    03.02.2006
    Alter
    26
    Beiträge
    99
    Wenn ich das richtig verstanden habe, steckt man den Transceiver in den Computer und .... dann? Wie baut man das dann in den roboter ein??

    Wie weit ist die Reichweite von so einem Ding?

    Gibt es auch Kameras die die Bilder digital übertragen?? Ich hab keinen TV-Karte am PC

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    11.09.2004
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    3.948
    Die anderen Antworten hat izaseba schon gegeben.

    zur Kamera.

    Wenn du es unbedingt direkt in den PC möchtest dann kannste dir auch ne Kamera mit Wlan einbauen.
    Der rest ist dan Software.
    Reichweite: bis zu 800m im Freien.
    Gruß
    Ratber

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    08.05.2005
    Ort
    Issum
    Alter
    45
    Beiträge
    2.236
    Wenn ich das richtig verstanden habe, steckt man den Transceiver in den Computer und .... dann? Wie baut man das dann in den roboter ein??
    Nein, Nein, so einfach ist das nicht, es bedarf noch einer Minimalbeschaltung, einfach "reinstecken" geht hier nicht.

    Wenn Du keinen Plan hast, wie man das macht schau mal unter http://www.shop.robotikhardware.de nach RN-Funk Bausatz.

    Und was die Reichweite angeht.... Die steht doch auch bei dem Link den ich oben gepostet habe

    Gruß Sebastian

    P.S. Ich schlag Dir mal folgenden Weg vor, bevor Du negative Efahrungen machst:

    1. Roboter Bauen
    2. Programmieren
    3. Eine Verbindung PC <-> Robi Programmieren ABER per Kabel
    4. Wenn das klappt, Funkmodule besorgen und für das Kabel einsetzen.

  8. #8
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    03.02.2006
    Alter
    26
    Beiträge
    99
    Also ein Steuermodul ist das was ein Roboter als Gehirn hat ?
    (Es tut mir echt leid das ich so blöde Fragen stelle, aber aller Anfang ist schwer)
    Wäre das einer für mich?:
    http://www.shop.robotikhardware.de/s...?products_id=8

    (kann man da nur 2 Motoren anschließen?)

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte Avatar von marvin42x
    Registriert seit
    02.08.2005
    Ort
    Berlin
    Alter
    68
    Beiträge
    703
    Hier braut sich Sofwaremäßig das zusammen was Dir vorschwebt.
    http://www.roboternetz.de/phpBB2/vie...32d072d1b2d92a
    Netter Gruß
    Die ersten zehn Millionen Jahre waren die schlimmsten. Und die zweiten Zehn Millionen Jahre, die waren auch die schlimmsten.url

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    08.05.2005
    Ort
    Issum
    Alter
    45
    Beiträge
    2.236
    Wäre das einer für mich?:
    Ich denke schon.

    kann man da nur 2 Motoren anschließen?
    Gegenfrage, brauchst Du mehr als zwei?

    Also ein Steuermodul ist das was ein Roboter als Gehirn hat ?
    Ich würd mal sagen, wenn Du ernst in das Thema einsteigen willst würd ich ganz klein anfangen.
    Z.B. mit dem von Dir genannten Board, mich erst für eine Programmiersprache entscheiden, ich werd Dir auch nicht sagen, welche alle haben vor und Nachteile.
    Aber ich würde zuerst eine blöde LED zum Leuchten bringen, dann vielleicht zum blinken, dann zweite dazu usw. usw. bis Du an Motoransteuerung angekommen bist und weiß was ich.
    Hier im Forum gibt es genug Infos um das alles zu erlernen, da sehe ich kein Problem drin, aber fang nicht direkt mit Funksteuerung und Spracherkennung an, das geht sicher in die Hose.
    Es gab hier schon genug "Einsteiger" die einen schwebenden Roboter mit eingebautem Springbrunnen und Laserkanonen bauen wollten.
    Leider höre ich nicht mehr von.

    Ich hoffe, daß ich Dir den Weg weisen konnte.

    Gruß Sebastian

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •