-         

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: RP5 und seine Akkuladefunktion

  1. #1

    RP5 und seine Akkuladefunktion

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Ich habe den RP5 über eine bekannte Auktionsplattform ersteigert und somit meinen Einstieg in die Welt der Roboter genommen. Der RP5 verfügt über einen Anschluss für eine ext. Stromversorgung und ein Programm um seine Akkus überwacht zu laden. Nun stellt sich für mich folgendes Problem :

    Welches Steckernetzteil schließe ich an ? Oder genauer gefragt welche Spezifikationen muss das Netzteil erfüllen?

    Ich war auf den Seiten von Conrad die bieten eines an schweigen sich aber über die Daten aus (bzw. ich war zu blöd sie zu finden).

    Lädt jemand von euch seinen RP5 mit dem Charge Programm und kann mir verraten welche Spezifikationen sein Netzteil hat?
    Vielen Dank im Vorraus.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Dirk
    Registriert seit
    30.04.2004
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.791

    Steckernetzgerät für CCRP5

    Hallo neuer RP5-Besitzer,

    empfohlen wurde von CONRAD das Netzteil 510010-62 (9V/250mA).

    Ich habe auch schon stärkere 9V-Netzteile ohne Probleme getestet (max. 600mA).
    Wichtig:
    1. Netzteil nie ohne eingelegte Akkus anschließen!
    2. Netzteil nie anschließen, wenn der Robby ausgeschaltet ist.

    Gruss Dirk

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    21.10.2005
    Beiträge
    165
    bingo.
    ich benutze ebenfalls seit langem ohne probleme das von conrad angebotene netzteil, aber dirk hat recht, andere tun's auch. hab mal noch n altes von irgend nem spielzeug gefunden, dass auch 9V lieferte, amperezahl weiß ich nicht mehr. klappte aber hervorragend. und ansonsten: jo, einfach nach anleitung das ladeprogramm draufladen und machen, was drinsteht *g*
    kann eigentlich nichts scheifgehen (und wen's beruhigt: mein robo hat sogar schon mal ohne das programm am netz gehangen (hatte vergessen, ihn anzuschalten) und er hats auch überlebt.)



    gruß
    corone

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •