-         

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Wer kann mir weiter helfen mit dem Robby RP5 von Conrad

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    31.01.2006
    Ort
    Berlin
    Alter
    39
    Beiträge
    15

    Wer kann mir weiter helfen mit dem Robby RP5 von Conrad

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hi Leute,

    ich weiss nicht, ob sich welche damit beschäftigt haben, aber ich habe ein Verständnissproblem.
    Habe mir den Robby RP5 von Conrad gekauft, das einzige, was ich nicht verstehe ist:

    1. Wo steht was über das Hbyte beschrieben. Bitbedeutung/belegung ?
    Man findet was über die Subroutinen oder was über das Lbyte, aber
    sonst nichts, diesbezüglich.

    2. Dann verstehe ich so manche verundung/verorderungen nicht.

    EXTPORT=EXTPORT and &H0F: goto EXTPORT _WRITE , was bedeutet
    das. Warum wird hier verundet?

    3. Gibt es überhaupt Möglichkeiten, dass der Controller Strings oder Felder
    bearbeiten kann? Mein Problem ist, ich will eine Header-Datei in C
    erstellen, womit ich mit den Funktionen den Roboter steuern möchte.
    z.B. void fahren(Richtung,Geschwindigkeit), etc.

    Danke schonmal im voraus, für jegliche Hilfe.
    Ich hoffe ihr könnt mir helfen, wäre schon wichtig für mich, weil ich daraus eine Hausrbeit schreiben möchte.

    Gruss
    Sevan

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    11.11.2005
    Beiträge
    321
    strings kann er nicht bearbeiten, kennt das c-basic noch nicht einmal.
    der rp5 kenn keine c-sprache nur c-basic....mh....c-basic...

    mit dem robby hast du einen fehlkauf gemacht.

    castle

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    31.01.2006
    Ort
    Berlin
    Alter
    39
    Beiträge
    15
    hört sich ja nicht so toll an

  4. #4
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    11.12.2005
    Ort
    Chemnitz
    Alter
    29
    Beiträge
    87
    oh gut zu wissen hab noch überlegt aber werd denn doch nur das Fahrgestell kaufen und den Rest selbst mit nem Atmel Mega aufbauen, der versteht wenigstens alles gängige...
    Signatur:
    http://mitglied.lycos.de/df01/spider2comdexmid.jpg

    Sowas find ich absolut faszinierend!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •