-         

Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Starker Getriebemotor

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    25.01.2006
    Ort
    Gröden, Italien
    Beiträge
    40

    Starker Getriebemotor

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hallo allerseits!

    Ich habe langsam das grundlegende Design meines Roboters fertig, da kommt eine Frage auf: Die Antriebsmotoren.
    Vorweg einige Daten, damit ihr mich besser folgen könnt: Der Roboter wird rund 25kg wiegen, besitzt vier unabhängige Antriebsräder (jedes Rad mit eigenem Motor). Die Räder haben einen Durchmesser von 17 cm. Die anvisierte geschwindigkeit beträgt 3km/h.

    Nun habe ich mir mal hier auf diesen Seiten bei der "Drehmoment-Berechnung" die nötige Power berechnen lassen, und komme auf einen Drehmoment von rund 1200 Ncm (!). Kann das sein? Muss ich bei der Berechnung den Vierradantrieb irgendiwe berücksichtigen (nur halbes oder viertel Gewicht?).

    Na, wie auch immer... WOher bekommt man einen solch starken Getriebemotor her? :P

  2. #2
    Gast
    Ja nun, bei vier "Motoren" teilt sich die Sacvhe natürlich auf 1/4

    also Ncm / 4 ...

    Ob die Berechnung stimmt ... keine Ahnung wie Du die 1200 Ncm zusammenbekommen hast ... wenn Du so eine affige Kraft wirklich brauchst... kannst Du mit über- bzw. untersetzungen arbeiten ... 2:1 = doppelte Kraft.

    Aber las Dir gesagt sein... nur die praxis wird zeigen ob es gut geht.
    Poste auf jeden Fall den Motor deiner Wahl! So kann man Dir vielleicht noch ein paar tips geben.

    Gruß,
    Chris

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    25.01.2006
    Ort
    Gröden, Italien
    Beiträge
    40
    Hallo!

    Hab gerade einen interessanten Getriebemotor gefunden, welcher evtl. passen *könnte*. Bei Conrad (Art. nr. 198411 - 62) "DOGA Getriebemotor 12V/DC 25 RPM 6 NM".
    Das Ding saugt allerdings bei 12V 4 A :P

    Was sagt ihr dazu? AUßer dass der Preis mit 66 Eur etwas hoch ist

  4. #4
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.365
    Wir haben auch eine Bezugsquellenliste im Wiki.
    Für Motoren müßten da einige interessante Quellen drin sein.
    Manfred

    http://www.robotikhardware.de
    http://www.mir-elektronik.de
    Pollin: Scheibenwischer Motoren

  5. #5
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    25.01.2006
    Ort
    Gröden, Italien
    Beiträge
    40
    Was ich noch gefunden habe:
    http://www.mfacomodrills.com/gearboxes/950d_series.html
    Die scheinen auch einige interessante Motoren zu haben.

  6. #6
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    25.01.2006
    Ort
    Gröden, Italien
    Beiträge
    40
    Und noch was: http://www.transmotec.net
    Hab nach einigen E-Mail-Verkehr die Auswahl auf den "24 volt PT4835" eingeschränkt. Die würden mir ein anderes Getriebe dreufsetzen (>1200 Ncm brauch ich wohl nicht ). Was haltet ihr davon?
    12V @ 5A, kommt auf rund 650 Ncm bei 25 U/min.

    Servus

    Lukas

  7. #7
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    25.01.2006
    Beiträge
    30
    Sag mal, sind die 5A die Dauerbelastung bei den Dingern? Wie hoch ist denn dann der Blockierstrom?

    Hast du dir schon einen Fahrtenregel (bzw. zwei) rausgesucht?

  8. #8
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    25.01.2006
    Ort
    Gröden, Italien
    Beiträge
    40
    Hallo,

    nein, Fahrtenregler hab ich noch nicht. Ich dachte da eher an einen Motorcontroller á la L298 (natürlich mit mehr Power). Da ich wahrscheinlich eine partielle Eigenentwicklung dafür machen werde (wo das Board gleichzeitig einen Encoder einliest und per I2C angesteuert wird), hab ich mir noch nicht allzu stark mit vorhandenen Lösungen rumgeschlagen :P

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    24.06.2004
    Ort
    Berlin
    Alter
    52
    Beiträge
    376
    hallo lukepower,

    ich Suche gerade einen Getriebemotor mit 24nm bei 60 u/min.

    also noch ein stück größer, bei den preisen bekomme ich ein schluckauf, grins.

    gruß morob

  10. #10
    Gast
    Zitat Zitat von Manf
    Wir haben auch eine Bezugsquellenliste im Wiki.
    Für Motoren müßten da einige interessante Quellen drin sein.
    Manfred

    http://www.robotikhardware.de
    http://www.mir-elektronik.de
    Pollin: Scheibenwischer Motoren
    Moin moin allerseits,

    Scheibenwischer Motoren oder wenn es kleiner sein darf Fensterheber Motoren sollten auf den Schrottplatz/Autoverwertung beinahe für Lau zu finden sein. Ausbauen muß man da meistens aber selber.

    Gruß Richard

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •