-         
+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: autonomer roboter

  1. #1
    busty
    Gast

    autonomer roboter

    tag auch!

    stehe mit leeren händen vor dem uni-projekt "baue einen autonomen mobilen roboter zum gesamtpreis von 200 euro" und hab als mitglied der motoren-gruppe keine ahnung von tuten und blasen!

    gegeben ist uns der Treiber L298! drum herum soll das gefährt gebaut werden!

    nun würden mich eure erfahrungen interessieren! gebt mir tips zum thema motoren-getriebe-akkus(max.12V)!
    wo kann man die teile am besten einkaufen?

    dank und gruß
    basti

  2. #2
    Gast
    Teile einkaufen: Reichelt, Micromaus, ROboter Teile, ... (jeweils mit www. ... . de).
    Man wird auch bei ebay fündig; dort findet man preisgünstige Mikrocontroller-Platformen.
    Motoren? Wohl Conrad oder auch Ebay. Jeder Motor passt sofern Ihr nicht mit Bleiakkus und Rasenmähergröße agieren wollt. Hier im Forum sind auch Ideen und Rechenbeispiele zur Berechnung der nötigen Kenngrößen.
    Akkus würde ich (nach üblen Erfahrungen) nur noch die Modellbau-Racing-Packs mit sieben Zellen verwenden. Sind robust, haben hohe Kapazität und verlässlich (im Gegensatz zu den AA-Zellen. Tut mir leid, hier bin ich gebranntes Kind).

    REB (im Tarnanzug)

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    23.03.2004
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    69
    Hi,
    schau Dir mal das hier an:
    http://www.roboternetz.de/motoren.html

    Grüsse, Marvin
    2B or not 2B = FF

    Wenn etwas klemmt, wende keine Gewalt an,
    nimm einfach nen größeren Hammer.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    15.02.2004
    Beiträge
    569
    www.pollin.de preiswert
    Haftungsausschluß:
    Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
    Rechtsansprüche dürfen daraus nicht abgeleitet werden.
    Besonders VDE und die geltenden Gesetze beachten sowie einen gesunden Menschenverstand walten lassen!

  5. #5
    Amme17
    Gast

    Bauelemente

    Hallo
    Hier eine Seite für Schweizer roboterbauer!
    http://www.distrelec.ch/cgi-bin/supp.../StoreHomepage
    Onlinebestellungen von Bauteilen
    Gruss Ammann Michael

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    21.07.2004
    Ort
    Ich wohne zwar an einem Ort, lebe jedoch nicht dort, wo ich wohne.
    Beiträge
    172
    Motoren krigste auch bei Graupner in allen Größen, Stärken und Geschwindigkeiten, aber auch in allen Preisklassen.

+ Antworten

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 1

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •