-         

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: pH-Meter

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    23.01.2006
    Beiträge
    6

    pH-Meter

    Anzeige

    Hallo!

    Ich bin gerade mitten in meiner Projektarbeit und habe ein Problem mit dem pH-Meter von der Firma Windaus. No: 1227078.
    Ich müsste wissen nach welcher Zeit mir dieser "Sensor" den pH-Wert liefert und in welchem Abstand den Temperatur-Wert! (Zeitinterval)
    Ob die Signale Analog oder Digital sind.

    Es währe toll, wenn mir jemand helfen könnte.

    Gruß
    Holger

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    30.12.2005
    Ort
    Tann / ZH
    Alter
    61
    Beiträge
    264
    1. Was ist das für ein pH-Meter (link) ?
    2. Hat es eine RS232 schnittstelle
    3. Hast Du weitere Informationen dazu ?

    Um die Serielle Schnittstelle benutzen zu können musst du das
    Protokoll und die Übertragungsparameter kennen.

    Sonst kannst Du ja mal das Hyperteminal anhängen und schauen
    was an der Schnittstelle des PC's so ankommt...
    MfG
    Ruedi

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    23.01.2006
    Beiträge
    6
    1.Also, ich habe der Firma geschrieben und angerufen, die diesen pH- Meter herstellen. (www.windaus.de) Sie konnten mir die Informationen aber nicht geben, die ich brauchte...es hieß sie wissen es selber nicht. Naja,glaube ich zwar nicht ...

    2. Ja, ich habe eineRS232 Schnittstelle

    3. Ich habe nur ein kleine Bedinungsanleitung für dieses Gerät, in dem aber auch nicht mehr steht.

    Ich finde dazu einfach keine Infos...währe echt super wenn du mir helfen könntest.

    Gruß
    Holger

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    30.12.2005
    Ort
    Tann / ZH
    Alter
    61
    Beiträge
    264
    Auf der Webseite findest Du alles:

    <Zitat>

    Eine neue Gerätegeneration
    Display - Profibox - Datenauswertung
    Software - Datalogger - Pultbox
    WinLab Dataline pH-Meter - Multifunktionell - Kalibrierung - Geräte- und Elektrodencheck
    Technische Daten pH-Meter
    pH Profi-Box Sets
    Zubehör pH-Meter
    WinLab Redox-Pufferlösungen
    Renigungslösungen und Zubehör
    Multifunktionalität
    WinLab Profi-Box Sets - Zubehör Conductivity-Meter
    Sauerstoffmessgerät - Funktionalität - Kalibrierung
    Oxygenmeter - Technische Daten / technical data

    Technische Daten pH-Meter

    Messbereich/Auflösung

    Messfehler

    pH

    -1000 bis 15,00

    0,01

    mV

    ± 399,9 mV und

    0,4 mV 0,1 % v. M.



    ± 1999 mV

    2 mV 0,1 % v. M.

    Temperatur



    mit PTC

    -50,0 bis 150,0°C

    0,2°C 0,2 % v. M.

    mit Pt 100

    -100,0 bis 400,0°C

    0,2°C 0,4 % v. M.

    mit NTC 30

    -5,0 bis 105,0

    0,2 °C


    Temperaturkompensation
    automatisch über pH-Messkette mit integriertem Temperaturfühler WinLab® pH/T30 bzw. PTC oder Pt 100-Temperaturfühler oder manuell durch Eingabe der Probentemperatur.
    Display
    60 x 32 mm, LCD-Anzeige, 4-stellig in Hauptzeile, 14 mm hoch 4-stellig in zweiter Zeile, 7 mm hoch, mit Sonderzeichen u. Info.

    Kalibrierintervall
    einstellbar von 1%u201325 Tage.

    Kalibrierdaten
    letzte Kalibrierdaten inkl. Datum im Speicher, GLP-gerecht.

    Datenspeicher
    250 Datensätze mit Ident.-Nr./Messwerte/Zeit/Datum.

    Automatische Messungen
    wählbar in 1/2/3/5/10/20/30 Minuten und
    1/2/3/4 Stundenfolge.

    Automatische Geräteabschaltung
    einstellbar 1 bis 59 Min.

    Echtzeituhr
    mit Kalender, Sommer- und Winterzeit wird automatisch geändert.

    Stromversorgung
    4 x 1,5 V AA Alkaline Batterien (Mignon)

    Betriebszeit
    ca. 4000 h

    Schnittstelle
    RS 232C / Ausgabe Parameter 2400 Baud/8/E1

    Protokoll
    ASCII

    Außenmaße
    170 x 79 x 39 mm

    Gewicht
    350 g (incl. Batterien)

    Gehäuse
    Schutzart IP 66 und IP 67 (bei Verwendung der WinLab® -Steckerdichtungen)
    <Ende Zitat>

    Wobei vor allem das für Dich wichtig ist:
    <<Zitat>>
    Schnittstelle
    RS 232C / Ausgabe Parameter 2400 Baud/8/E1

    Protokoll
    ASCII
    <<Ende Zitat>>

    Wenn Du jetzt noch die Anschlussbelehung hast, dürfte das kein Problem
    sein. Ich würde Dir empfehlen das Gerät erstmals an einen PC zu hängen
    und schauen was der PC empfängt...
    MfG
    Ruedi

  5. #5
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    23.01.2006
    Beiträge
    6
    Hi!!

    Danke, soviel wusste ich bisher noch nicht.

    Gruß

    Holger

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •