-
        

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 33

Thema: Wie schliese ich meine Schaltung an den RP5?

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    29.12.2005
    Ort
    Nähe Mainz
    Alter
    26
    Beiträge
    3.467

    Wie schliese ich meine Schaltung an den RP5?

    Anzeige

    Hallo,
    ich habe gestern eine Schaltung entwickelt, die schwaches Licht aus weiter Entfernung wahr nimmt und über eine LED anzeigt (schwaches Leuchten=weitweg oder wenig Licht; starkes Leuchten=nah oder starkes Licht)
    Die Schaltugn:

    ÄHH? Wie füge ich ein Bild ein?

    Wenn mir jemand schreibt, wie das geht, kommt auch das Bild nach!!!
    Und weitere Details zur Schaltung!!!


    Jon

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Dirk
    Registriert seit
    30.04.2004
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.791

    Helligkeit messen

    Hallo Jon,

    ... klingt, als wenn deine Schaltung an einen A/D-Eingang gehört.
    Oder?

    Gruß Dirk

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    29.12.2005
    Ort
    Nähe Mainz
    Alter
    26
    Beiträge
    3.467
    Hallo Dirk,
    dass dachte ich auch schon.
    Ich kann jetzt aber nicht mehr schreiben, weil ich in die Schule muss und mein Zeugnis holen.
    Schreib doch kurz zurück, wie ich ein *.jpg Bild anhänge.

    Jon

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Dirk
    Registriert seit
    30.04.2004
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.791

    Bilder

    ... einfach im Fenster "Antwort schreiben" ganz unten auf "Attachment hinzufügen" klicken und dann mit "Durchsuchen" das File auf deiner Festplatte auswählen.

    Gruss Dirk

    P.S.: Drücke die Daumen wegen deinem Zeugnis!!!

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    29.12.2005
    Ort
    Nähe Mainz
    Alter
    26
    Beiträge
    3.467
    Hallo Dirk,
    mein Zeugnis ist gut. Aber nicht mehr darüber.
    Unten ist das Bild mit der Schaltung (leider nicht sehr gut gelungen, weil ich es in Paint gemalt habe)

    Und jetzt meine Fragen dazu:
    Wie schliese ich die Schaltung an? C vom Transistor an ad[8]?
    Wo finde ich auf der Experimentierplatine ad[8]?
    Wie muss ich das Programm in der Definition ändern, damit ich die Daten auslesen kann?

    Hoffe auf Antworten, die mir weiterhelfen!

    Jon
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken schaltung_184.jpg  

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Dirk
    Registriert seit
    30.04.2004
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.791

    Helligkeit messen

    Hallo Jon,

    im Kollektorkreis (evtl. auch im Basiskreis) solltest du noch einen Widerstand einfügen.
    Man könnte am Kollektor (C) dann auch das Signal für AD8 abnehmen. Miß mal die Spannung an C. Wenn sie auch bei heller Umgebung unter 2,5 V bleibt, ist das o.k.
    Liegt sie darüber, must du zwischen C und Masse noch einen Spannungsteiler bauen, der die Spannung auf 2,5 V begrenzt.

    AD8 liegt bei Y216 auf der Experimentierplatine.

    Gruss Dirk

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    29.12.2005
    Ort
    Nähe Mainz
    Alter
    26
    Beiträge
    3.467
    Hallo Dirk,
    im Kollektorkreis habe ich noch einen 100 Ohm Widerstand eingefügt.
    Zum Anschluss an der Robboter muss ich die LED raus lassen, weil sonst die Signale nicht richtig verarbeitet werden. Der Widerstand wird in ad[8] eingesteckt.

    Jetzt habe ich weitere Fragen:
    1.Gibt es eine Möglichkeit mehr A/D Wandler zu bekommen, ohne andere Funktionen abzuschalten?
    Wenn ja, wie?

    2.Gibt es bei der Programmierung eine Möglichkeit den Robboter dazu zu bringen die Helligkeit, die er beim Start hat, zu Speichern und dann im Programm zu fragen: Wenn die Helligkeit größer ist als beim Start, dann mache das und das.
    Wenn ja, wie?

    Jon

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    21.10.2005
    Beiträge
    165
    hallo.
    zu 1.) kann ich nichts sagen, zu 2. aber schon. also...

    du kannst oben bei den definitionen eigene variablen definieren. dort sind bereits einige drin, hier mal ein beispiel, wie das aussieht:
    Code:
    define ichbineinevariable           byte[8]
    du kannst byte oder bit nehmen (bit is halt kleiner... ich würde an dieser stelle byte nehmen.). die zahl in klammern gibt an, an welchem 'platz' die variable später gespeichert wird. du musst darauf achten, welche plätze für byte bereits belegt sind. wenn z.b. byte[8] bereits existiert, die 9 aber noch frie ist, solltest du dann die [9] nehmen

    später im programm kannst du die variable dann belegen, etwa so:
    Code:
    ichbineinevariable = WERTDEINESSENSORS;
    diese lässt sich dann natürlich später wieder abrufen:
    Code:
    if (ichbineinevariable >= WERTDEINESSENSORS)
    then goto irgendeinprogrammabschnitt
    else goto einandererprogrammabschnitt
    bei diesem beispiel würde er den früheren sensorwert (der ja gespeichert wurde) mti dem aktuellen vergleichen. nur mal so als beispiel


    so, hoffe, dass ich dir helfen konnte.

    gruß
    Corone

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    29.12.2005
    Ort
    Nähe Mainz
    Alter
    26
    Beiträge
    3.467
    Ich denke, dass ich so erstmal weiter komme. Wenn ich weitere Fragen habe melde ich mich wieder.

    Jon

    P.S.: Ich hoffe weiterhin auf eine Antwort zu Frage 1!!!

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Dirk
    Registriert seit
    30.04.2004
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.791

    Weitere AD-Ports

    Hallo Jon,
    P.S.: Ich hoffe weiterhin auf eine Antwort zu Frage 1!!!
    Ja, geht mit externer Hardware.
    Am RP5 selbst kann man aber ja doch wohl etwas abschalten:
    - Wer braucht schon den Berührungssensor?
    - Wenn du selbst einen Helligkeitssensor baust, brauchst du ja die beiden eingebauten nicht!?
    Macht schon drei freie AD-Wandler.

    Gruss Dirk

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •