-
        
+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

Thema: Local Area Network ???

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    18.03.2004
    Ort
    Bremen
    Alter
    29
    Beiträge
    17

    Local Area Network ???

    HI
    Gibt es eine Interface damit ich mien C-Control über Local Area Network (LAN) steuern kann??
    Also an stelle des seriellen Schnittstelle
    Gibt es sowas?? wenn ja wo??

    Philipp

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von Michael
    Registriert seit
    17.01.2004
    Ort
    Karlstadt
    Alter
    47
    Beiträge
    1.244
    Hallo luxor,
    Gibt es sowas??
    Nein.

    Gruss, Michael

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    14.12.2003
    Alter
    26
    Beiträge
    1.187
    In der Elektor vom Januar war ein Thermometer, das man an's Netzwerk hängen kann. Das Thermometer hat 298€ gekostet, aba wenn man sich ein bisschen erkundigt, kommt man vielleicht an weitere Inos.

    Matthias
    Back on the road again...

    Falls ihr wissen wollt, was ich so in meiner roboterfreien Zeit gertieben hab: www.plasmaniac.de.vu

  4. #4
    Gast
    bei einem computerzeitschrift habe ich so etwas gesehen. c't hat ein lan-zu-rs232-wandler vorgestellt. heft 14, s.214

    gizmo

  5. #5
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    01.01.2004
    Beiträge
    96
    c't Heft 13, S. 200ff
    Dort wird der Bausatz beschrieben. Er kann komplett für 83,- EUR bei www.segor.de bestellt werden. Dabei kostet der XPORT-Baustein von Lantronix alleine schon 65,- EUR.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    14.12.2003
    Alter
    26
    Beiträge
    1.187
    Das neue Elektor-Webterminal hat so'nen Ethernet-controllerbaustein. Der TCP-IP-Part wird vom Controller übernommen.
    Back on the road again...

    Falls ihr wissen wollt, was ich so in meiner roboterfreien Zeit gertieben hab: www.plasmaniac.de.vu

  7. #7
    Es gibt Chips, auf denen ein Webserver läuft und mit denen man Geräte Netzwerkfähig machen kann. Hatte mal einen Musterchip, weiß aber leider nicht mehr wie er heißt. googeln hilft vielleicht weiter
    .:: rot ist blau und plus ist minus ::.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    09.06.2004
    Ort
    Rhein-Neckar-Raum
    Beiträge
    504
    Um Geräte mit serieller Schnittstelle (V.24 asynchron, COM-Schnittstelle) ans Ethernet anzuschließen, gibt es von Wiesemann und Theis Schnittstellenwandler in unterschiedlichen Bauformen.
    Selbst gebaute oder gekaufte Geräte können damit (auch nachträglich) netzwerkfähig gemacht werden.

    http://www.wut.de (auf "Com-Server" klicken!)

  9. #9
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    01.01.2004
    Beiträge
    96
    Zitat Zitat von avatar
    Um Geräte mit serieller Schnittstelle (V.24 asynchron, COM-Schnittstelle) ans Ethernet anzuschließen, gibt es von Wiesemann und Theis Schnittstellenwandler in unterschiedlichen Bauformen.

    http://www.wut.de (auf "Com-Server" klicken!)
    Es ist alles nur eine Frage des Preises. Die c't-Lösung kostet 83,- EUR inkl. Mwst. WuT will für die einfache Lösung gleich 248,- EUR plus Mwst. Für die Differenz baue ich die c't-Lösung auch in Serie

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Felix G
    Registriert seit
    29.06.2004
    Ort
    49°32'N 8°40'E
    Alter
    33
    Beiträge
    1.780
    Hier gibt's auch einen TCP/IP Chip...

    Da sind alle wichtigen Protokolle schon eingebaut (TCP, UDP, IP, ICMP, ARP, MAC)
    ich weiss allerdings nicht wie teuer diese Dinger sind


    edit:
    und wer's noch einfacher haben will schaut auf der Seite einfach mal unter "Module"
    (z.B. das NM7010A)
    So viele Treppen und so wenig Zeit!

+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •