-         

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: IR-Sendeeinheit am ATmega

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Dirk
    Registriert seit
    30.04.2004
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.791

    IR-Sendeeinheit am ATmega

    Anzeige

    Hallo Elektroniker,

    wenn ich eine IR-Sendediode (für RC5) an den ATmega 32 anschließen will, gibt es ja genügend Beispiele (meist nur ein Transistor).

    Was mir auffällt ist, dass manche Schaltungen invertierend und andere nicht invertierend (= TTL high: LED an) sind. Das Beispiel in der BASCOM-Anleitung mit einem BC516 ist invertierend (TTL low: LED an).

    Frage:
    Ist es egal, ob man eine invertierende oder nicht invertierende Schaltung für die IR-LED baut, wenn man den BASCOM-Befehl rc5send nutzen will?
    Oder muss man sich an das BASCOM-Beispiel halten?

    Gruß Dirk

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker Avatar von H.A.R.R.Y.
    Registriert seit
    15.09.2005
    Beiträge
    306
    Du solltest Dich an das Beispiel halten, solange Du die extra Invertierung nicht per Software ausgleichst.
    a) Es gibt keine dummen Fragen, nur dumme Antworten
    b) Fehler macht man um aus ihnen zu lernen
    c) Jeder IO-Port kennt drei mögliche Zustände: Input, Output, Kaputt

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Dirk
    Registriert seit
    30.04.2004
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.791

    Konsequenz

    Danke H.A.R.R.Y.,

    also bedeutet das:
    Wenn man die BASCOM-Befehle für RC5 nehmen will (ohne Software-Anpassung!!), muss man die IR-LED invertierend ansteuern?

    O.K. so???

    Gruß Dirk

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker Avatar von H.A.R.R.Y.
    Registriert seit
    15.09.2005
    Beiträge
    306
    Ja, genau so wie die Software es voraussetzt.
    a) Es gibt keine dummen Fragen, nur dumme Antworten
    b) Fehler macht man um aus ihnen zu lernen
    c) Jeder IO-Port kennt drei mögliche Zustände: Input, Output, Kaputt

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •