-         

+ Antworten
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 32

Thema: Rauch für Lichteffekte

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    31.01.2004
    Alter
    22
    Beiträge
    30

    Rauch für Lichteffekte

    Anzeige

    Hai!

    Ich hab mal gesehen, das der Gastgeber bei einem Fest mal als Rauch irgendwas zusammen gemischt in eine Schüssel. Allerdings ist er weggezogen und ich konnte nich mehr fragen. Kennt ihr zufällig das Rezept??
    [shadow=blue:df06f7d7f7] Wer Roboter nicht ehrt, ist gar nichts wert! [/shadow:df06f7d7f7]

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von Michael
    Registriert seit
    17.01.2004
    Ort
    Karlstadt
    Alter
    47
    Beiträge
    1.246
    Hallo Niki,
    Gefrorenes CO2(Trockeneis) in Wasser.
    Gruss, Michael

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    17.02.2004
    Beiträge
    16
    Ich kenne das rezept für trockeneis.. (für 4 Roboter)

    du brauchst:
    3 Eier
    100 g Zucker
    2 EL Mehl
    1 Kg Eis....


    Trenne das eiweiss vom eigelb, und mische das eigelb mit dem Zucker und dem Mehl...
    Das eiweiss schlägst du zu schaum und ziehst es dann vorsichtig unter die Zucker-Eigelb Masse...

    1Kg Eis in stücke schlagen und gleichmässig in der Masse verteilen..
    Eine Halbe stunde in dem vorgeheizten Backofen auf 220° Backen...

    Anschliessend musst du das ganze 2 tage im Trockner trocknen lassen....
    Fertig is das Trockeneis...

  4. #4
    Gast

    Re: Rauch für Lichteffekte

    Zitat Zitat von Niki
    Ich hab mal gesehen, das der Gastgeber bei einem Fest mal als Rauch irgendwas zusammen gemischt in eine Schüssel. Allerdings ist er weggezogen und ich konnte nich mehr fragen. Kennt ihr zufällig das Rezept??
    Das gleiche ist mir auch passiert, daß der Rauch weggezogen ist, bevor ich ihn fragen konnte. Das war aber sicher so vorgesehen.

  5. #5
    Gast
    Hallo Groelu

    Wieso muss man Eis nehmen und nicht Wasser? Im Backofen schmilzt das Eis ja......und Wasser ist ja gleich wie geschmolzenes Eis......

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    09.06.2004
    Ort
    Rhein-Neckar-Raum
    Beiträge
    504
    Wieso muss man Eis nehmen und nicht Wasser?
    Es soll ja schließlich Trockeneis werden und nicht Trockenwasser

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    09.06.2004
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    2.674
    Also ich schau mal, ob das mit Trockeneis in Wasser geht, haben ab und zu welches. Aber alleine Bei Stickstoff überm Boden laufen lassen sieht schon gut aus, ist allerdings auch etwas frostig, und sollte nicht in geschlossenen Räumen praktiziert werden.

    MFG Moritz

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    24.02.2004
    Ort
    Starnberg
    Alter
    39
    Beiträge
    170
    Hallo,

    Trockeneis in warmes Wasser geht auf jeden Fall. Gibt einen schönen Nebel, der am Boden bleibt.

    Nachdem du aber von Rauch sprichst, fällt mir noch etwas ein:
    Du gibst in 30%-iges Wasserstoffsuperoxid ein wenig Kaliumpermanganat.

    Vorsicht: Das ganze wird heiß, und es entsteht Wasserdampf, der nach oben steigt (wie bei Wasserdampf halt üblich).

    Grüsse, Martin

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    09.05.2004
    Ort
    Bielefeld / Paderborn
    Beiträge
    1.253
    also das mit trockeneis in wasser geht.

    aber kauf dir doch einfach ne nebelmaschine bei ebay... so teuer sind die doch nicht..

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Felix G
    Registriert seit
    29.06.2004
    Ort
    49°32'N 8°40'E
    Alter
    33
    Beiträge
    1.780
    wie wäre es denn mit einem Ultraschall Zimerbrunnen/Terrarien Nebler?

    da braucht man kein Trockeneis und keinen Stickstoff, nur Strom
    So viele Treppen und so wenig Zeit!

+ Antworten
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •