-         

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Sharp GP2D12

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    20.07.2004
    Beiträge
    10

    Sharp GP2D12

    Anzeige

    Hallo,
    ich habe ein Problem mit meinen Sharp IR-Abstandssensoren.
    Und zwar haben die bis vor kurzen immer eine Spannung zwischen 0,5 und 3 Volt ausgegeben, jetzt allerdings nur noch zwischen 4,3 und 5 V. Wenn sich dadurch nicht ein kleinerer Messbereich (also jetzt in etwa von 5-15cm) ergeben würde, wäre das ja egal, aber so ist es ja nicht.
    Ich weis nicht wie es passiert ist. Ich hab nix an dem Aufbau verändert. Das kam ganz plötzlich.
    Kann es sein, dass das daran liegt, dass die Sensoren zu wenig Strom bekommen? Ich habe nämlich 6 Stück von denen an einem Spannungsregler und dieser wird immer sehr sehr warm.

    Vielleicht hat ja wer von euch eine Erklärung für dieses unerklärliche Phenomen.
    MfG
    Philipp

  2. #2
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.372
    Zwischen 4,3 und 5V am Ausgang gibt es keinen sinvollen Zustand für dieses Teil. Man könnte einen Wandler einzeln betreiben und sehen ob er noch geht, aber normal ist das nicht.
    Wird der Ausgang belastet?
    Manfred

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    20.07.2004
    Beiträge
    10
    Das Problem hat sich gelöst.
    Es lag wirklich an dem Strom. Mit einem zweiten Spannungsregler parallelgeschaltet konnt ich das beheben.Jetzt geht alles wieder bestens.

    MfG
    Philipp

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •