-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: 12 interrupts

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    23.01.2006
    Beiträge
    12

    12 interrupts

    Anzeige

    Guten Tag

    Ich habe ein kleines Problem mit der Architektur meiner Schaltung oder warscheinlich auch nur die falsche Wahl des AVR's.

    Aufgabe:
    Es existieren 12 Schalter, bei jedem Statuswechsel eines Schalters soll ein Interrupt ausgelöst werden(Polling kommt nicht in Frage).

    Meine Frage ist nun gibt es einen AVR Controller der von allen 12 IO's eine Unterbrechungsanforderung senden kann. So hat ja zB der Mega 8 nur 2 Interruptfähige Eingänge(unter Vorbehalt).

    oder gibt es eine Beispielschaltung um diese zu vergößern ??

    Anbei noch eine Skizze !
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken avr_211.jpg  

  2. #2
    Super-Moderator Robotik Visionär Avatar von PicNick
    Registriert seit
    23.11.2004
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.836
    Es gibt vom MAX (Maxim) I2C Bausteine mit 24 I/O Ports

    Btw: Wieso kommt polling nicht in Frage ? was hängst du da drauf ?

    Wenn du die 12 an einen Interrupt ODERst (beim TIny2313 gehen 8 ), was glaubst du, was du machen mußt um draufzukommen, welcher es wirklich war ?
    mfg robert
    Wer glaubt zu wissen, muß wissen, er glaubt.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    22.05.2005
    Ort
    12°29´ O, 48°38´ N
    Alter
    48
    Beiträge
    2.731
    Hallo jclmaster,
    Du könntest zB auch einen Mega48, 88 oder 168 nehmen, die sind Pinkompatibel mit dem Mega 8 und an jedem Pin Interruptfähig, und laufen bis 20MHz.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    11.09.2004
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    3.948
    Ich wollt nochmal die ursprüngliche Schaltung ansprechen.


    Wenn immer nur ein Kontakt geschlossen wird dannn ist die Logik recht simpel.

    Alle Leitungen per OR verbinden und auf den Entpsrechenden Pin geben.

    Wie gesagt reagiert man hier nur auf den ersten Kontakt.
    Werden Zwei gedrückt oder nacheinander mehrere Geschlossen dann ist das am Int nicht zu erkennen.

    Auf welche Pegeländerung reagiert wird ist für den INT-Pin eunstellbar (Flanke/Pegel).
    Das läst sich ggf. auch noch mit nem Monoflop kombinieren.


    Wenn es aber zuviele Pinns werden dann tendiere ich auch zu nem Int. manager ala Max
    Gruß
    Ratber

  5. #5
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    23.01.2006
    Beiträge
    12
    Noch zur Ergänzung im Prinzip ist es egal wer den Interrrupt ausgelöst hat die Interrupt Routine liest die Ports komplett und schickt dies direkt per serieller Übertragung zum PC. Sicherlich währe Polling in diesem falle die einfachste Lösung. Ich habe aber festgestellt das beim Polling häufig Probleme auftretet mit prellenden Schaltern. Diese Schaltung stellt eine Ergänzung zu einem PC basierenden Zeit Einheit Abrechnungssystem dar. Dies bedeutet wenn eine Mieteinheit entnommen wird oder wieder eingesteckt wird wird diese Info an den PC übermittelt der dann Abrechnung, Sicherung Datenbankanbindung übernimmt. Es währe weiterhin von Vorteil wenn für spätere Erweiterungen die Schaltung kaskadiert oder einfach erweitert werden kann.

    @PickNick kennst Du die Bezeichnung des Bausteins

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    30.12.2005
    Ort
    Tann / ZH
    Alter
    61
    Beiträge
    264
    Wieso nicht den PCF8574 verwenden ? Ist sehr einfach skalierbar..
    MfG
    Ruedi

  7. #7
    Super-Moderator Robotik Visionär Avatar von PicNick
    Registriert seit
    23.11.2004
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.836
    Ich find's jetzt auch nicht, werd' noch nachschauen

    Du mußt da ein wenig rumstöbern

    http://www.maxim.de/view_press_relea...release_id/651

    http://www.semiconductors.philips.co...dex.html#41850
    mfg robert
    Wer glaubt zu wissen, muß wissen, er glaubt.

  8. #8
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    23.01.2006
    Beiträge
    12
    das hier habe ich noch gefunden ich glaube das sollte gehen
    http://www.csdag.ch/produkte/develop...CexpandSch.pdf

  9. #9
    Super-Moderator Robotik Visionär Avatar von PicNick
    Registriert seit
    23.11.2004
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.836
    Geht auch, und wenn du noch die /INT mit Open Collector ODERST, hast du auch einen einzelnen Interrupt.
    mfg robert
    Wer glaubt zu wissen, muß wissen, er glaubt.

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    11.09.2004
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    3.948
    Sicherlich währe Polling in diesem falle die einfachste Lösung. Ich habe aber festgestellt das beim Polling häufig Probleme auftretet mit prellenden Schaltern.
    Nun ,prellend Schalter sind eigentlich leicht abzufangen.
    Dafür hab ich das Monoflop erwähnt.
    Gruß
    Ratber

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •