-         

Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Fehler bei UART ausgabe mit ATtiny2313

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    15.01.2006
    Ort
    Ansbach
    Alter
    35
    Beiträge
    24

    Fehler bei UART ausgabe mit ATtiny2313

    Anzeige

    Hallo Leute,

    hab folgendes Problem.

    Wenn ich mit Bascom ein print befehl ausgeben empfange ich in meinem Terminal Emulator (der aus BASCOM) nur mist.Ich dachte auch schon das es mein MAX232 oder MC is hab ich alle gegen nagelneue getauscht folge der selbe Fehler.

    Die Übertragungsrate (9600) stimmt alles und vor 1 Woche hat alles noch super funktioniert.

    Programmbeispiel (keine große sache):

    $regfile = "ATtiny2313.dat"
    $crystal = 3686400
    $baud = 9600

    Do
    main:
    print "Hallo ihr da"
    goto main
    Loop
    End

    Was im Emulator an kommt sie in etwa so aus.: CCCCCCCC


    Dank für die Hilfe schonmal im Vorraus. Mirko

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    22.05.2005
    Ort
    12°29´ O, 48°38´ N
    Alter
    48
    Beiträge
    2.731
    Hallo,
    Wird der µC auch gewiss mit 3.6MHz getaktet ?
    Evtl. an den Fusebits gedeht !

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    15.01.2006
    Ort
    Ansbach
    Alter
    35
    Beiträge
    24
    An den Fusebits hab ich nichts gemacht. Und ich hab sogar einen nagelneuen µC eingesetzt.
    Und siehe da es kommt eine komplett andere kryptische Zeichenfolge die aber auch nicht dem ähnelt was ich haben will.

    Mfg Mirko

  4. #4
    Super-Moderator Robotik Visionär Avatar von PicNick
    Registriert seit
    23.11.2004
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.836
    Das hilft dir nix, erzähl was du willst, aber mit der Taktfrequenz hat's was
    mfg robert
    Wer glaubt zu wissen, muß wissen, er glaubt.

  5. #5
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    15.01.2006
    Ort
    Ansbach
    Alter
    35
    Beiträge
    24
    Danke erstmal für die Hilfe, bin zwar für die nächsten 3 Wochen nich da. Aber werd mich nochmal mit dem Problem Fusebits beschäftigen.

    Und gibt es eine möglichkeit den Quarz ohne Oszi zutesten oder bringt es mir etwas wenn ich den interen 1Mhz takt aktieviere??

    Bis die Tage Mirko

  6. #6
    Administrator Robotik Einstein Avatar von Frank
    Registriert seit
    30.10.2003
    Beiträge
    4.989
    Blog-Einträge
    1
    Generell ist doch der 1 Mhz Takt immer aktiviert. Vielleicht hast du garnicht den Quarz mit den Fusebits aktiviert. Wenn das so ist, dann schreib doch einfach mal statt $crystal = 3686400
    folgendes
    $crystal = 1000000

  7. #7
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    15.01.2006
    Ort
    Ansbach
    Alter
    35
    Beiträge
    24
    Also ich hab es jetzt endlich mal geschaft die Taktfrequenz auf
    $crystal=1000000 geändert.

    aber Der Controller gibt mir einen anderen cyptischen Text aus.

    Der so aussieht.:

    þþþþþþþþ

    Was kann das noch sein. Und könntet ihr mir mal die Fusebit konfiguartion für den Attiny2313 schicken damit ich hin auf den ext. Quarz takten kann.

  8. #8
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    15.01.2006
    Ort
    Ansbach
    Alter
    35
    Beiträge
    24
    hab mal einen auszug mit den fusebits.

    Danke nochmal für eure aufmerksamkeit
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken fusebits_579.jpg  

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    16.04.2005
    Ort
    Aarau
    Alter
    34
    Beiträge
    979
    du hast den 8MHz internen Oscillator eingeschaltet mach ma im programm: $crystal=8000000 dann sollte es funktionieren...

    gruss bluesmash

  10. #10
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    15.01.2006
    Ort
    Ansbach
    Alter
    35
    Beiträge
    24
    Hallo Bluesmash,

    hab das ganze geändert und es funtz. endlich..

    Kann mir trotzdem jemand einen tip geben wie ich die Fusebits setzen muss damit der ext. Quarzfuntioniert.???

    Mfg Mirko

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •