-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Zu schnell, alles aus

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    22.01.2006
    Beiträge
    13

    Zu schnell, alles aus

    Anzeige

    Hallo,

    ich habe mir gerade das RNFRA 1.22 zusammengelötet. Hat soweit, glaube ich, auch ganz gut geklappt. Leider war ich etwas zu schnell, und habe direkt nach dem jumpern für den Einsatz mit Getriebemotoren, die Batterie angeklemmt (ohne das IC4 zu entfernen). Die LEDs haben einmal für eine Sekunde geleuchtet, dann war alles aus Wenn ich nun die Batterie anklemme (ohne IC4), dann wird IC11 sehr schnell sehr heiss. Sonst geht nix mehr.

    Nun bin ich leider nicht so unbedingt der grosse Elektroniker. Mein Gebiet ist eher die Programmierung. Hat vielleicht jemand mal etwas ähnliches erlebt, und kann mir einen Tip geben, wo ich jetzt ansetzen soll um das gute Stück wieder zum Leben zu erwecken ?

    Mit fällt sonst nur ein das zu meiner Fernsehwerkstatt zu schleppen, und zu hoffen dass die das wieder hinbekommen

    Schmach...

    Gruß,

    Robin

  2. #2
    Super-Moderator Robotik Visionär Avatar von PicNick
    Registriert seit
    23.11.2004
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.836
    IC11 ist für die Versorgung mit 5V zuständig, d.h. irgendwas hat Kurzschluß. IC4 ist möglicherweise hinüber, laß' den mal.

    Ziehe aber auch mal die JP3 Brücken und schau, was passiert, wenn der L298 (IC3) dann garnicht angesteuert wird.

    Was du nicht geschrieben hast, ob du schon andere Funktionstest vor dem Desaster gemacht hast. Vielleicht ist ja irgendwo eine Löt-Brücke
    mfg robert
    Wer glaubt zu wissen, muß wissen, er glaubt.

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    22.01.2006
    Beiträge
    13
    Hallo Robert,

    danke für Deine Antwort. Also ich habe noch garkeine Tests durchführen können. Der erste Kontakt mit der Batterie hat wie gesagt die LED´s einmal kurz leuchten lassen, und seit dem passiert garnichts mehr (ausser dem heissen IC11), auch kein noch so kurzes leuchten der LEDs.

    Ich habe nochmal nach Kurzschlüssen gesucht, konnte aber nichts finden (ausser evtl. an der Servoleiste, weil extrem eng beieinander). Als ich die JP3s rausgenommen habe, und nochmal die Batterie angeklemmt habe, leuchteten die LEDs noch einmal kurz auf. Dann wieder das gleiche Bild (IC11 wird heiss, sonst nichts mehr). Jetzt leuchten auch die LEDs nicht mehr beim anschliessen der Bat. ohne die JP3-Brücken.

    Gruß,

    Robin

  4. #4
    Super-Moderator Robotik Visionär Avatar von PicNick
    Registriert seit
    23.11.2004
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.836
    uiuiui. Aber immerhin, No 5 lebt noch ! (ein bißchen)
    Tu vielleicht JP 6 raus, dann sind die dicken Brummer erstmal stromlos.

    Ich selbst würde alle IC rausnehmen und schauen, ob was zu finden ist. die Betriebs-Led LED 5 sollte erstmal stabil leuchten, und nix sollt' heiss werden.

    Wenn du ohne ICs noch immer keinen Saft hast, dann MUSS wo eine Brücke sein.
    mfg robert
    Wer glaubt zu wissen, muß wissen, er glaubt.

  5. #5
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    22.01.2006
    Beiträge
    13
    Hallo Robert,

    ich habs ! Es gab einen Kurzschluss bei den Servoanschlüssen. Jetzt leuchten vier LEDs wenn ich die Bat anklemme. Ich hoffe es ist nicht zu viel kaputt gegangen. Werde dann jetzt mal schauen ob ich das ISP-Kabel dranbekomme und sich was rührt. Danke erstmal für die Hilfe !

    Gruß,

    Robin

  6. #6
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    22.01.2006
    Beiträge
    13
    Nochmal eine Frage :

    Sieht jetzt soweit ganz gut aus. Ich konnte die Testprogramme übertragen und das Board läuft bis auf eine gelbe LED ganz anständig. Nun habe ich zwei Getriebemotoren angeschlossen (MOTOR(EN)LINKS) und es läuft leider nur einer. Am Motor liegts nicht (kommt kein Strom an den Klemmen an). IC4 ist draussen und JP3 gebrückt.

    Jemand eine Idee ?

    Gruß,
    Robin

  7. #7
    Super-Moderator Robotik Visionär Avatar von PicNick
    Registriert seit
    23.11.2004
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.836
    Wenn du die belegung vom JP3 genau studierst, kannst du mit ein paar Kabel tauschen: d.h. der atmega dreht am linken, in wirklichkeit kurbelt aber der andere Getriebemotor.
    damit kannst du feststellen, ob der Mega32 oder der L298 was hat. In beiden Fällen kanns' natürlich auch eine Leiterbahn dazwischen sein.
    Die Bahnen gehen direkt vom Mega zu JP3 und von JP3 zum L298
    Theoretisch kannst du vom JP3 aus dem L298 auch direkt die Eingänge setzen.
    Sollte sich doch einkreisen lassen
    mfg robert
    Wer glaubt zu wissen, muß wissen, er glaubt.

  8. #8
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    22.01.2006
    Beiträge
    13
    Tja, ich fürchte das überfordert mich. Ich habe keine Ahnung wie ich anhand des Schaltplanes und der Platine herausfinden soll, wo die Leiterbahnen langlaufen. Zu viel Unbekanntes. Ich kann da nur im dunkeln herumstochern, weil ich die Zusammenhänge nicht verstehe. Wahrscheinlich mach ich bei diesen Tests mehr kaputt als es eh schon ist

    Gibt es eine Adresse wo ich das Board zur Diagnose und ggf. Reparatur hinsenden kann ? Oder kann mir jemand telefonisch assistieren ?

    Gruß,

    Robin

  9. #9
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    22.01.2006
    Beiträge
    13
    Eine lange Nacht liegt hinter mir Ich glaube ich habe einen defekten L298 ausgemacht. Jedenfalls scheinen alle eingehenden Spannungen korrekt zu sein, aber die ausgehenden sind es nicht. Werd jetzt mal so ein Teil besorgen, und das austesten. Danke nochmal, für die Hilfe bis hierher !

  10. #10
    Super-Moderator Robotik Visionär Avatar von PicNick
    Registriert seit
    23.11.2004
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.836
    Bitte, bitte, die Hauptarbeit ist ja eh' bei dir geblieben.
    Täte mich freuen, wenn du das Board in Schwung kriegst !

    Und sieh' es positiv: Du hast wahrscheinlich in der letzten Nacht mehr über Elektronik gelernt als das letzte halbe Jahr !
    mfg robert
    Wer glaubt zu wissen, muß wissen, er glaubt.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •