-         

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: NE555, warum Diode bei 50:50

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    22.07.2004
    Beiträge
    270

    NE555, warum Diode bei 50:50

    Anzeige

    Hallo,
    kann mir jemand sagen, warum hier: http://www.modding-faq.de/index.php?artid=310 empfohlen wird, bei einem 50:50 Tastverhältnis eine Diode einzubauen?
    Gruß
    Spurius

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    15.10.2004
    Ort
    Nordschwarzwald
    Alter
    34
    Beiträge
    506
    tein = 0,69 * (R1 + R2) * C1
    taus = 0,69 * R2 * C1

    ^^ darin steckt die Lösung
    R1 und R2 sollen gleich gewählt werden - aber dann ist das Tastverhältnis nicht 50:50...
    Wenn 7 positiver ist als 2 schaltet die Diode durch und stellt in dem Fall einen Widerstand von 0 Ohm dar.
    Damit ist tein nur noch:
    tein = 0,69 * R1 * C1
    das R2 ist ja kurzgeschlossen
    Da R1 und R2 gleich sind, ist die Zeit auch gleich lang, also 50:50

    MfG
    Stefan

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    22.07.2004
    Beiträge
    270
    Hi,
    danke für die schnelle Erklärung!
    Gruß
    Spurius

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    07.12.2005
    Ort
    Euskirchen-Großbüllesheim
    Alter
    67
    Beiträge
    2.063
    Das geht auch ohne Diode; bei R1 = 1 K und R2 = 100 K. Das dann mit 101 K aufgeladen und 'nur' mit 100 K entladen wird, spielt wohl kaum eine Rolle.
    R1 muß sein, damit Pin 7 im durchgeschalteten Zustand nach GND keinen Kurzschluß nach Plus verursacht.
    MfG Karl-Heinz
    HobbyElektronik hier klicken ....

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •