-         

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 49

Thema: Robo mit Verbrennungsmotor

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    17.12.2004
    Ort
    zuhause
    Alter
    26
    Beiträge
    36

    Robo mit Verbrennungsmotor

    Anzeige

    Hat jemand von euch schon mal probiert nen Verbrenner mit nem Board anzusteuern wenn nit hat jemand ne idee??? mfg Ganxta2
    Klingt komisch,is aber so

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    1.469
    Hi,
    Statt einem oder mehreren elektronischen Stellern oder Reglern
    einfach ein Servo an den Vergaser, eventuell noch ein's an die Düsennadel.
    Dafür kannst du normale Fernsteuerservos benutzen, die dann vom Mikrocontroller die Signale bekommen.

    Gruß
    Christopher

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    17.12.2004
    Ort
    zuhause
    Alter
    26
    Beiträge
    36
    ich meine ein board das die signale normalerweise zum emotor sendet ob man die auch so umwandeln kann das sie zum servo gehen undas ein geschwindigkeitsmesser wieder umwandelt sodass der karren nit zu schnell abgeht odre so mfg Ganxta2

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von UlrichC
    Registriert seit
    14.11.2005
    Beiträge
    1.037
    Zitat Zitat von Ganxta2
    ich meine ein board das die signale normalerweise zum emotor sendet ob man die auch so umwandeln kann das sie zum servo gehen undas ein geschwindigkeitsmesser wieder umwandelt sodass der karren nit zu schnell abgeht odre so mfg Ganxta2
    Jo klar, Servo und Stepper ...
    Liegt auf der Hand

  5. #5
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    17.12.2004
    Ort
    zuhause
    Alter
    26
    Beiträge
    36
    wat isn stepper? un noch wat die signale die eigentlich zum Emotor gehen sind ja dauerstrom wenn ich die einfach an den servo leite steuert der den vergaser ja die ganze zeit auf vollgas

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von UlrichC
    Registriert seit
    14.11.2005
    Beiträge
    1.037
    Zitat Zitat von Ganxta2
    wat isn stepper?
    So ne art drehzahlmesser meist mit einer Teilung ... so daß man beispielsweise auch 1/8 Drehungen einer Weller erfassen kann.

    Zitat Zitat von Ganxta2
    un noch wat die signale die eigentlich zum Emotor gehen sind ja dauerstrom wenn ich die einfach an den servo leite steuert der den vergaser ja die ganze zeit auf vollgas
    Natürlich würde man hierbei nicht auf die Idee kommen wollen einen DC-Ausgang ans Servon anzulegen.
    Sondern man würde gleich eine Servoansteuerung verwenden.
    So etwas gibts, warum dann so kompliziert?

    Gruß,
    Chris

  7. #7
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    17.12.2004
    Ort
    zuhause
    Alter
    26
    Beiträge
    36
    ok probier ich mal hab momentan ein altes board von meinem couseng dran ich frag ihn mal ob er so was hat...

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    11.09.2004
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    3.948
    Kombinier das doch gleich.

    Der größte Verbraucher an nem Robbie ist meist der Antrieb.
    Der Rest ist oft nebensache.
    Also kann man die Stromversorgung gleich mit über nen Generator (Dynamo) erschlagen.
    Vielcht noch nen kleinen Akku und nen Anlasser wenn gewünscht.

    Wie auch immer:
    Jedenfalls liefert der Generator auch gleich die Drehzahlinformationen.
    Gruß
    Ratber

  9. #9
    1hdsquad
    Gast
    oh oh, bloss nicht!
    einen sch*piep*ss verbrennermotor kannste nich mal eben so anlassen mit dynamo der sowieso bei den xtausend rpm verglüht
    das projekt würd ich nicht machen, verbrenner vom modellbau sind nix!

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von UlrichC
    Registriert seit
    14.11.2005
    Beiträge
    1.037
    Jo klar, aber über einen Kettensägenmotor läst sich doch verhandeln.

    So ne art Diesel wie beim (alten) U-Boot.
    Generator+Antrieb

    Ich habe bislang 12V 40Ah an Board.
    Wenn ich 12 V und 20 Ah hätte, würde platz für so ein Ding sein.
    Nur das mit dem Antireb ist so ne Sache... ein Hybrid-Antrieb würde bei einem Kettenbot echt schwer zu verbasteln sein.

    Gruß,
    Chris

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •