-         

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 29

Thema: verfolgungsfighter

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    16.01.2006
    Ort
    dreieich
    Beiträge
    25

    verfolgungsfighter

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    hi,
    ich habe vor mir auf einen Mad-Fighter einen PIC und ein bisschen elektronik draufschrauben damit der Roboter einem anderen Fahrzeug(andere Rc-Autos) folgen kann.
    Meine erste Frage
    wie kann ich ein anderes Auto feststellen und sicher in den Sensoren behalten kann?
    Ich brauche Sensoren mit einer weiten Reichweite das ich das Auto(30km\h) zum ausweichen oder bremsen bekommen kann?
    Ich bedanke mich für jeden Tipp, Annregung oder einfache Antworten
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken madfighter.jpg  

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    30.01.2005
    Ort
    HH
    Alter
    32
    Beiträge
    215
    Vielleicht an dem zu verfolgendem Auto hinten ne Infrarot LED dran oder so und der dann irgendwie folgen...

    Kein Plan ^^ ist glaub ich nicht so einfach

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    30.10.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    326
    vorallem die 30km/h dürften schwer sein gab schon mal so einen ähnlichen thread.

    gruß fabi

  4. #4
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    16.01.2006
    Ort
    dreieich
    Beiträge
    25

    danke

    die idee mit der ir Diode ist gut ich muss nur nch eine Art abstandswarnsystem bauen das(s) das Auto vorm auffahren schützt. Ich will ja nicht meinem Nachbarn eine reinfahren

  5. #5
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    06.04.2005
    Alter
    32
    Beiträge
    17
    wie wärs mit ultraschallsensoren, langt dir die reichweite von den dingern?
    sonst fällt mir so spontan auch nichts ein.
    Wenn Baumeister Gebäude bauten, so wie Bill Gates Programme macht, dann würde der erste Specht, der vorbeikommt, die Zivilisation zerstören \/

    Gruß ISI

  6. #6
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    16.01.2006
    Ort
    dreieich
    Beiträge
    25

    us

    ich baue mir gerade welche selber aber ich kann noch keine reichweite bestimmen.Ist Bilderkennung geigne oder ist das viel zu teuer?

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    04.09.2004
    Ort
    Bürstadt
    Alter
    30
    Beiträge
    383
    Bilerkennung ist denk ich ned so geeignet..

    Wie wär mit ner Kombi zwischen IR Diode und US-Sensor..

    Also mit der IR Dioden oder mehreren bestimmen wo das Auto ist und hinterherfahren und ein US misst den Abstand.. Mit einer schnellen Software kannste dann immer wenn der Vordermann bremst auch bremsen..


    Ist aber nicht einfach..

    MfG
    Ringo
    Nobody is Perfect
    Visit www.ringo.roboterbastler.de last update: 23.05.2009

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    23.06.2005
    Alter
    28
    Beiträge
    364
    Wär interessant, bei Rennen als "Autopilot", einfach dem vorderen Fahrzeug folgen, wär schon gut. Aber erkennen ist nicht so einfach, die Dinger sind schon sauschnell, da ist Bildbearbeitung zu langsam...
    Wenn der Vordermann ne LED hinten hängen hat ists schon einfacher, dann könnte man mit 2 Sensoren an deinem Buggy die Richtung ausrechnen lassen und das einfach an die Lenkung deines Buggy schicken

  9. #9
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    16.01.2006
    Ort
    dreieich
    Beiträge
    25

    wenn nicht

    was ist wenn ich ihn asu den augen verliere muss er ihn ja auch wieder finden

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    10.03.2005
    Alter
    28
    Beiträge
    967
    Wenn es um ein Rennen mit Kurven in einer vorgegeben Spur gibt, sollte man auch über die Seiten nachdenken:

    Angenommen der vordere Wagen fährt eng am Rand um schön die Kurve zu kriegen, dann Verfolgerwagen erkennt den Wagen durch die IR-Led (oder was auch immer) fährt seitwärts auf die Position, wo er die IR-Led registriert. So kriegt er aber die Kurve nicht und fährt gegen die Wand. Kapiert oder soll ich das zum Verständnis aufmalen?

    Anders ausgedrückt: Ich muss wissen, ob ich genau auf einer Linie hinter ihm bin oder schräg aus welchem Winkel.
    Ich würde ja gern die Welt verändern..., doch Gott gibt mir den Quellcode nicht!

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •